Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

So können Sie Ihren Hund ans Auto gewöhnen

Auf Stresssymptome achten  

So können Sie Ihren Hund ans Auto gewöhnen

25.07.2021, 16:11 Uhr | dpa

So können Sie Ihren Hund ans Auto gewöhnen. Hund: Mit einem Spielzeug können Sie ihn meist leichter ins Auto locken. (Quelle: dpa/tmn/Christin Klose)

Hund: Mit einem Spielzeug können Sie ihn meist leichter ins Auto locken. (Quelle: Christin Klose/dpa/tmn)

Manche Hunde haben panische Angst vor dem Auto und dem Autofahren. Wie Sie es Ihrem Tier dennoch Schritt für Schritt beibringen können, verrät der Hundeprofi Martin Rütter.

Manche Hunde lieben es, im Auto zu fahren, andere hassen es. Halter können Verweigerern das Auto aber mit einem Trick "schmackhaft" machen. "Als ersten Schritt kann man Futterstücke ins Auto legen", rät der Hundetrainer Martin Rütter. Futtersuch- und Apportierspiele bieten sich ebenfalls an.

Auto fahren üben mit dem Hund

Steigt der Hund ohne Zögern ins Auto und bleibt cool, trainiert man bei laufendem Motor. Der Experte rät, sich dabei auch selbst ins Auto zu setzen, sich anzuschnallen und so zu tun, als würde man losfahren. "Der Wagen fährt aber erst an, wenn der Hund keine Stresssymptome wie Hecheln oder Speicheln zeigt", sagt Rütter.

Nach und nach könne die Strecke ausgedehnt und die Geschwindigkeit erhöht werden – immer vorausgesetzt, das Tier bleibt entspannt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: