Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Neue Regeln: Mit Hund Gassi gehen soll Pflicht werden – was ändert sich?

Neue Verordnung  

Mit Hund Gassi gehen soll Pflicht werden

18.08.2020, 13:34 Uhr | t-online

Neue Regeln: Mit Hund Gassi gehen soll Pflicht werden – was ändert sich?. Gassi gehen: Das Bundeslandwirtschaftsministerium will Regeln dafür aufstellen. (Quelle: imago images/Frank Sorge)

Gassi gehen: Das Bundeslandwirtschaftsministerium will Regeln dafür aufstellen. (Quelle: Frank Sorge/imago images)

Er ist nach der Katze das zweitbeliebteste Haustier der Deutschen: der Hund. Aber nicht jeder Besitzer hält ihn offenbar artgerecht. Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die Vierbeiner nun besser schützen.

Für Hundehalter und -züchter in Deutschland sollen in Zukunft strengere Regeln gelten. Das geht aus einem Verordnungsentwurf des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervor. Darin heißt es unter anderem: "Einem Hund ist mindestens zweimal täglich für insgesamt mindestens eine Stunde Auslauf im Freien außerhalb eines Zwingers zu gewähren." Die Rheinische Post hatte als erstes darüber berichtet.

Das Ziel: Ein besserer Schutz für Millionen Hunde in Deutschland. Der Vorschlag des Ministeriums von Julia Klöckner (CDU) sieht zudem vor, dass Hunde künftig auch nicht mehr den ganzen Tag allein zu Hause bleiben dürfen. Eine Betreuungsperson muss sich der Verordnung zufolge "mehrmals täglich" um das Tier kümmern.

"Neue wissenschaftliche Erkenntnisse"

Begründet werden die Vorschläge mit "neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Bedürfnisse von Hunden". Den Tieren solle ein "ausreichendes Maß an Bewegung und Kontakt mit Umweltreizen" ermöglicht werden. Hunde dauerhaft an Kette oder Leine zu halten, sei laut der neuen Verordnung verboten.

Strengere Vorgaben sind auch für Hundezüchter geplant. Sie sollen nur noch maximal drei Hündinnen mit Welpen gleichzeitig betreuen dürfen. Welpen sollen es in den ersten beiden Lebenswochen mindestens 18 Grad warm haben und mindestens einmal täglich Auslauf bekommen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal