Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Spielzeugpreis "Toy Award 2016" für 100 Wasserbomben

Spielzeugpreis "Toy Award 2016" verliehen  

100 Wasserbomben auf einen Streich

28.01.2016, 18:39 Uhr | dpa

Spielzeugpreis "Toy Award 2016" für 100 Wasserbomben. Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, präsentiert die Spielsachen, die für den "Toy Award 2016" nominiert sind. (Quelle: Photopool / Spielwarenmesse eG)

Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, präsentiert die Spielsachen, die für den "Toy Award 2016" nominiert sind. (Quelle: Photopool / Spielwarenmesse eG)

Ein mitwachsender Roller, robuste Modellbau-Autos, eine Wasserbomben-Abfüllanlage und ein Videogame-Experimentierkasten haben die Jury begeistert. Bei der Spielwarenmesse Nürnberg sind vier Spielsachen mit dem "Toy Award 2016" ausgezeichnet worden.

18 Hallen voll mit Spielzeug – ein Paradies für Kinder und jung gebliebene Erwachsene. Die Veranstalter der internationalen Spielwarenmesse sehen bei den Neuheiten vor allem drei Trends: Design-Spielzeug, Spiele für Gehirn-Jogging und Spielwaren, die die soziale und emotionale Intelligenz von Kindern fördern sollen.

Neben viel technischem Spielzeug wie Quadrocoptern und Robotern feiern aber auch viele Klassiker ein Comeback: zum Beispiel Knete, Bügelperlen und Brettspiele.

Analog und digital ergänzen sich. Immer mehr Spieleklassiker wie Memory und Kniffel gibt es inzwischen als Apps für Smartphone und Tablet. Sie gesellen sich zu etablierten App-Spielen wie "Quizduell" und "Candy Crush". Das ist die Spielzeug-Generation 3.0. Eltern können oft nur noch staunend zuschauen, wie ihre Kinder mit flinken Fingern über den Monitor wischen.

Die Sieger des "Toy Award 2016" 

Spielzeughersteller aus aller Welt hatten sich mit 616 Neuheiten um den Branchenpreis beworben. Die Jury, in der Pädagogen, Spielzeug-Scouts, Spielzeughändler und ein TÜV-Prüfer vertreten sind, beurteilt Spielspaß, Originalität, Sicherheit, Verarbeitung und Verständlichkeit des Produktkonzepts. Das sind die Sieger der vier Altersklassen:

Baby und Kleinkind (bis zwei Jahre): "Globber 5 in1"

Toy Awards 2016: Globber 5 in 1 (Quelle: Hersteller/Photopool / Spielwarenmesse eG)"Globber 5 in 1" ist eine Lauflernhilfe, die sich später mit wenigen Handgriffen in einen Roller verwandeln lässt. Die Jury lobte, dass der "Globber" dem Alter und den Fähigkeiten des Kindes angepasst werden kann. Pluspunkte gab es auch für Design, für den einfachen Umbau und die Verarbeitung. (Quelle: Hersteller/Photopool / Spielwarenmesse eG)


Vorschule (drei bis fünf Jahre): "Junior Kit"

Toy Awards 2016: "Junior Kit" von Revell. (Quelle: dpa)Mit dem "Junior Kit" von Revell können sich Kinder ab vier Jahren ihr Lieblingsauto selbst zusammenbauen. Zur Auswahl stehen Feuerwehr-Löschzug, Polizeiauto, Jeep, Rennwagen oder Cabrio. Die Jury lobte die einfache Handhabung und das robuste Material. (Quelle: dpa)


Schulkind (sechs bis zehn Jahre): "Bunch O Balloons"

Toy Awards 2016: "Bunch O Balloons" von Splash Toys (Quelle: Photopool / Spielwarenmesse eG)Achchtung: Eltern sollten die Kinder ins Freie schicken und in Deckung gehen: Mit dem "Bunch O Balloons" von Splash lassen sich laut Hersteller in einer Minute bis zu 100 Luftballons mit Wasser füllen. (Quelle: Photopool / Spielwarenmesse eG)


Teenager und Familie (ab elf Jahre): "KosmoBits"

Toy Awards 2016: KosmoBits vom Kosmos Verlag (Quelle: Photopool / Spielwarenmesse eG)Mit dem Experimentierkasten "KosmoBits" vom Kosmos Verlag können Teenager spielerisch programmieren lernen. Es gilt, kleine Programme für vier Videogame-Charaktere zu schreiben. "Ein Experimentierkasten auf höchstem Niveau", findet die Jury. (Quelle: Photopool / Spielwarenmesse eG)


In unserer "Eltern-Welt" auf Facebook finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren! 


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal