Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

UN-Vollversammlung: Baby stiehlt Premierministerin Ardern die Show

Mit Diplomatenpass in New York  

Baby stiehlt UN-Politikern die Show

25.09.2018, 10:39 Uhr | AFP

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern tritt mit Baby bei den Vereinen Nationen auf (Screenshot: Reuters)
Premierministerin sorgt mit Baby-Auftritt für Aufsehen

Jacinda Ardern sorgt bei der UN-Vollversammlung für Aufsehen. Die neuseeländische Premierministerin und ihr Säugling stahlen der politischen Prominenz in New York zeitweise die Show.

Bei den Vereinen Nationen: Diese Premierministerin sorgt mit ihrem Baby für Aufsehen. (Quelle: t-online.de)


Ein neuer Star ist geboren: Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern bringt ihre Tochter Neve mit in die UN-Vollversammlung. Politiker sind verzückt, Arderns Mann witzelt auf Twitter. 

Ein Säugling hat zum Auftakt der UN-Treffen in dieser Woche in New York der geballten politischen Prominenz aus aller Welt zeitweise die Schau gestohlen. Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern brachte ihre dreimonatige Tochter Neve mit in den Saal der UN-Vollversammlung – und sorgte damit für große Aufmerksamkeit.

Während eines "Friedensgipfels" zu Ehren des früheren südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela hielt die 38-Jährige ihr Baby in den Armen, küsste es und ließ es hüpfen – eine Auflockerung des diplomatischen Protokolls, das die Pressefotografen begeisterte und von ihnen ausgiebig dokumentiert wurde.

Begleitet wurde die Regierungschefin von ihrem Ehemann Clarke Gayford. Er kümmerte sich dann um die Tochter, als seine Frau an der Reihe war, während des Gipfels eine Rede zu halten. 

Per Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlichte Gayford ein Foto vom UN-Zugangsausweis seiner kleinen Tochter, auf dem sie als "Neuseelands First Baby" bezeichnet wird. "Weil alle hier auf Twitter gefragt haben, wo Neves UN-Ausweis ist, haben die Mitarbeiter einen hervorgezaubert", schrieb Gayford. "Ich wünschte, ich hätte den verwirrten Ausdruck einiger japanischer Vertreter festhalten können, als sie gestern in einen UN-Konferenzraum kamen, in dem gerade die Windel gewechselt wurde."

Ardern war im August nur sechs Wochen der Geburt ihrer Tochter ins Amt zurückgekehrt. Schon damals hatte sie angekündigt, dass sie Neve zu den UN-Treffen nach New York mitnehmen würde. Die Tochter wird hauptsächlich von Gayford betreut, der eine Angelsendung im Fernsehen moderiert.

Der Mann der neuseeländischen Premierministerin, Clarke Gayford, mit seiner Tochter Eve. (Quelle: Reuters)Der Mann der neuseeländischen Premierministerin, Clarke Gayford, mit seiner Tochter Eve. (Quelle: Reuters)

Ardern ist erst die zweite Regierungschefin, die im Amt ein Kind bekommen hat. 1990 hatte Pakistans Premierministerin Benazir Bhutto während ihrer Amtszeit eine Tochter geboren.

Verwendete Quellen:
  • AFP
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mode ab Größe 44 shoppen und Versandkosten sparen
bei sheego.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018