Sie sind hier: Home > Leben > Testberichte >

Duschgel für Männer bei "Öko-Test": In diesen stecken krebsverdächtige Stoffe

Für "Öko-Test" im Labor  

In diesen Duschgelen für Männer stecken krebsverdächtige Stoffe

25.07.2019, 13:58 Uhr | cch, t-online.de

Duschgel für Männer bei "Öko-Test": In diesen stecken krebsverdächtige Stoffe. Ein Mann unter der Dusche: Nicht alle getesteten Duschgele kann "Öko-Test" empfehlen. (Quelle: Getty Images/BartekSzewczyk)

Ein Mann unter der Dusche: Nicht alle getesteten Duschgele kann "Öko-Test" empfehlen. (Quelle: BartekSzewczyk/Getty Images)

"Öko-Test" hat sich Duschgele speziell für Männer genauer angeschaut. Die Hälfte können die Tester empfehlen. In sieben Produkten stecken hingegen krebsverdächtige Stoffe.

Die Zeitschrift "Öko-Test" hat zum ersten Mal aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) in einem Duschgel gefunden. Diese werden als kritisch eingestuft, da zu ihnen auch Stoffe zählen, die im Verdacht stehen, Krebs zu erregen. Und damit nicht genug: Auch Formaldehyd steckte in einigen der getesteten Duschgele. Das Konservierungsmittel ist ebenfalls als krebsverdächtiger Gefahrstoff eingestuft.

In einigen Duschgelen stecken MOAH, Formaldehyd oder Lilial

Insgesamt schickte "Öko-Test" 50 Duschgele ins Labor, die sich allesamt speziell an Männer richten. 13 schnitten mit "sehr gut" ab, zwölf mit "gut". Neun waren immerhin "befriedigend", zwei "ausreichend" und eins "mangelhaft". Die übrigen 13 fielen mit "ungenügend" durch den Test.

Ein Grund dafür waren die genannten möglicherweise krebserregenden Stoffe. Besonders negativ fiel den Testern das Duschgel "Dove Men + Care Clean" (Testurteil "ungenügend") auf. In diesem fand das Labor als einziges MOAH und zudem die im Test größte Menge an Formaldehyd. Darüber hinaus wies das Gel die Duftkomponente Lilial auf.

Auch andere Produkte wurden wegen dieser abgewertet. Das Problem von Lilial ist, dass nicht abschließend geklärt ist, ob es die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigt. Lilial wurde (neben Formaldehyd/-abspaltern) etwa in "La Ligne Men 2 in 1 Sport Duschgel & Shampoo" von ZHG ("ungenügend") und "Palmolive Men 3 in 1 Sport Duschgel" ("ungenügend") von Colgate-Palmolive nachgewiesen. Der Stoff versteckt sich auf der Inhaltsliste hinter dem Begriff Butylphenyl Methylpropional.

In einer Vielzahl der Duschgele für Männer fanden die Tester zudem PEG beziehungsweise PEG-Derivate. Sie dienen als Tenside, können die Haut aber leider auch durchlässiger für Fremdstoffe machen.


"Öko-Test" prüft Duschgel: Naturkosmetik als Testsieger

Alle Naturkosmetik-Duschgele im Test waren hingegen frei von bedenklichen Inhaltsstoffen und schnitten allesamt mit "sehr gut" ab. Auch einige Eigenmarken etwa von Aldi oder Kaufland, die schon ab 37 Cent pro 200 ml zu haben sind, erhielten gute Testergebnisse.

Für den Test wurden die Duschgele für Männer im Labor einer Duftstoffanalyse unterzogen sowie auf kritische Konservierungsmittel untersucht. Je problematischer "Öko-Test" die Inhaltsstoffe einstuft, desto strenger wurde abgewertet. Punktabzug gab es auch aufgrund von unnötigen Kartons oder umweltschädlichen Kunststoffverbindungen in der Verpackung.

Das ausführliche Testergebnis lesen Sie in der August-Ausgabe von "Öko-Test".

Verwendete Quellen:
  • Testergebnisse "Öko-Test"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal