HomeLebenLiebeSex

Sexualität: Die schönste Nebensache der Welt in Zahlen


Die schönste Nebensache der Welt in Zahlen

cme

Aktualisiert am 16.11.2007Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland plant offenbar AusreiseverbotSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextSuper Bowl: Halbzeitshow-Star steht festSymbolbild für einen TextBalkongeländer bricht – SchwerverletzteSymbolbild für einen TextBayern-Star spricht über DepressionenSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextFlick will nicht lange DFB-Coach seinSymbolbild für einen TextExhibitionist entblößt sich vor MädchenSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextWiesn: Sexueller Übergriff auf SchlafendeSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Wie oft, wie lange, mit wem? Der Blick in die Betten der anderen ist immer eine Umfrage wert. Und so forschen und rechnen Wissenschaftler rund um den Globus, um die wesentlichen Fragen rund um die schönste Nebensache der Welt zu klären: Wer ist Sexweltmeister und wie oft tun es die Deutschen? Wie lange dauert der Liebesakt durchschnittlich und wie viel Kalorien verbraucht man dabei? Und natürlich: Wovon träumen Frauen und Männer im Bett? Neuerdings ist auch der direkte Blick ins Gehirn möglich und so versuchen Forscher herauszufinden, was während der körperlichen Liebe im Gehirn abläuft. Wir haben die interessantesten Zahlen und Fakten zusammengetragen.

Wie oft, wie lange, mit wem? Zahlen rund um die Liebe

Die Deutschen tun's 104-mal im Jahr

Der aktuelle Sex-Weltmeister heißt Griechenland. 138-mal tun es die Griechen durchschnittlich pro Jahr, ergab der "Global Sex Survey 2005" des Kondomherstellers Durex. Deutschland liegt mit 104 Liebesakten jährlich knapp über dem weltweiten Durchschnitt. Dabei ist nur jeder Dritte mit seinem Liebesleben rundum zufrieden, zeigt eine Befragung des Meinungsforschungsinstituts Gewis im Auftrag der Zeitschrift "Cosmopolitan". Ebenfalls ein Drittel gab in der Befragung an, im Bett unzufrieden zu sein.

Etwas mehr Abwechslung, bitte

Knapp 40 Prozent der Befragten wünschen sich mehr Zeit und mehr Abwechslung beim Sex. Was die Realität nicht bietet, gleichen viele Deutsche offenbar mit Wunschvorstellungen aus: Bei der Selbstbefriedigung nutzen knapp 90 Prozent ihre erotische Fantasie. Woran man dabei denkt, ist je nach Geschlecht verschieden: Denn 59 Prozent der Männer stellen sich heißen Gruppensex vor, Frauen lieben zu 64 Prozent romantische Träumereien. Insgesamt befragte das Meinungsforschungsinstitut Gewis 1073 Männer und Frauen zwischen 20 und 50 Jahren.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Liebe macht schlank

Sex verbraucht Kalorien - allerdings nicht so viele, wie die meisten glauben. Die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs ist schwer zu berechnen, die Zahlen schwanken zwischen 3 und 33. Geht man von einer durchschnittlichen Dauer von 15 Minuten aus, so werden pro Liebesakt 96 Kilokalorien verbraucht. Multipliziert mit 104 macht das immerhin 9.994 Kilokalorien pro Jahr. Dafür kann man schon ein paar Mal essen gehen - und den Partner dann erneut verführen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
DeutschlandGriechenland
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website