Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Anzüge für den Sommer 2012

Die besten Sommer-Anzüge

28.06.2012, 14:56 Uhr | Sabine Kelle, wanted.de

Anzüge für den Sommer 2012. So kommen Sie im Anzug gut durch den Sommer. (Quelle: Debenhams)

So kommen Sie im Anzug gut durch den Sommer. (Quelle: Debenhams)

Auch wenn die Temperaturen unerbittlich steigen, Man(n) steht den selbigen und trägt zu offiziellen Angelegenheiten Anzug. Damit Sie modisch obenauf sind und selbst bei der größten Hitzewelle nicht zerlaufen, haben wir die coolsten Anzüge für die heißesten Tage herausgesucht. Werfen Sie nicht nur einen Blick in Ihren Kleiderschrank, sondern auch in unsere Foto-Show.

Wenn man bei solch sommerlichen Temperaturen im Job seinen Mann stehen muss, gehört einer immer dazu: der Anzug. Falls Sie sich gewundert haben, warum das manchmal eine schweißtreibende Angelegenheit ist, sollten Sie zunächst mal einen Blick auf das kleine Schild auf der linken Innenseite Ihres Sakkos werfen. Falls in der Materialzusammensetzung steht, dass das gute Stück aus feiner Wolle ist, können Sie sich zwar über das edle Material freuen, doch der Anzug gehört bis zum Winter aussortiert. Mag sein, dass er in sommerlichem Beige daherkommt, doch die Farbe hilft rein gar nichts, wenn Sie sich aufgrund des Materials wie in einer Sauna vorkommen.

Luftige Sakkos

Anzüge im Sommer sollten unbedingt aus Baumwolle oder Leinen sein. Beide Materialien wärmen schlecht und genau das ist im Sommer erwünscht.

Ein Mix aus beidem wäre ideal, denn der Baumwollanteil lässt den Anzug weniger knittern. Achten Sie beim Futter darauf, dass es sich um Viskose handelt, denn diese trocknet schnell. Einige Modelle verzichten sogar gänzlich auf ein Futter, was sie herrlich luftig macht. Wichtig ist hier natürlich eine hervorragende Innenverarbeitung. Nur hochwertige Marken bekommen das fehlerlos hin.

Sommerliche Farben

Doch abgesehen vom Material macht vor allem die Farbe den sommerlichen Look. Wo wir schon beim Leinen waren: Das Sommermaterial Nummer eins kommt meist in soften Naturtönen wie Beige und Offwhite. Der aktuelle Dandylook bringt gleich zwei wichtige Trendthemen mit sich: Erstens darf ein Sakko in einem hellen Farbton nicht fehlen. Und zweitens: der Zweireiher. Lange waren sie von der Bildfläche verschwunden. Jetzt feiern die Sakkos mit der doppelten Knopfreihe ein echtes Revival und zeigen sich gerne mit klassischen Nadelstreifen oder hellen Glenchecks.

Ebenso starten Sakkos aus weichem Cord wieder voll durch. Im Sommer zunächst die leichten Varianten aus Baby- und Samtcord. Haben Sie so ein Teil noch ganz weit hinten im Kleiderschrank, dann können Sie dies jetzt ganz getrost wieder hervorholen.

Über kurz oder lang: Hosen Besonders zum Sommer passt ein nonchalanter Look. Klassische Sakkos werden mit lässigen Sommerhosen kombiniert und wirken so eher casual. Die Hosen werden zwar wieder weiter, aber auch Ihre schmale Hose können Sie noch getrost tragen. Ja sogar kurze Hosen dürfen getragen werden, wenn es Ihre Figur erlaubt und Ihre Beine schon ab und an die Sonne gesehen haben. In diesem Fall jedoch bitte keine abgeschnittene Jeans oder ausgefranste Cargohose, sondern eine schicke Bermudashorts in Dunkelblau oder Grau. Ganz wichtig: Auf gar keinen Fall Socken tragen! Schlüpfen Sie dazu einfach in bequeme Lederslipper oder Bootsschuhe. Das Hemd zur Hose

Die Farbpalette für die Sommeranzüge ist breit gefächert. Sie bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Auswahl von klassischem Dunkelblau bis hin zu sommerlichem Weiß. Schwarz können Sie im Prinzip vergessen, selbst beim Besuch in der Oper passt ein eleganter Anzug in Dunkelblau besser zum sommerlichen Wetter. Im Alltag lassen Sie Anzüge in hellen Farben aufatmen. Damit Sie in Ihrem beigen oder grauen Sommeranzug nicht zur grauen Maus werden, empfiehlt es sich beim Hemd zu etwas Farbe zu greifen.

Hier dürfen es jetzt sanfte und leicht verwaschene Farben in Blau, Gelb oder Rosa sein. Die Modemutigen unter Ihnen wagen sich an coole Hawaii-Muster und schwimmen damit absolut auf der Trendwelle.

Was sich in Sachen Accessoires schon im Winter deutlich abzeichnete, wickelt Sie auch im Sommer im wahrsten Sinne ein: Tücher und Schals. >>

Natürlich kommen die schicken Accessoires jetzt aus luftigen Materialien wie Baumwolle und Leinen. Ein weißes Sommertuch passt zu beinahe jedem Anzug und peppt jedes noch so alte Teil im Nu auf. Modischen Sonnenschutz bieten elegante Hüte und freche Schiebermützen.

Accessoires für den Herrn

Soll es im Job doch mal eine Krawatte sein, dann wählen Sie ein schmales Modell. Diese können Sie auch mal etwas lockerer um den Hals tragen, was bei hochsommerlichen Temperaturen angenehmer ist. Passend zum schicken Dandylook der 30er Jahre darf es jetzt auch mal eine Fliege sein. Zum sommerlichen Anzug in Beige und einem ebenso hellen Hemd passt wunderbar ein Binder in Hellblau oder Gelb.

Sommerliche Modetrends

Wenn Sie in diesem Sommer modisch obenauf sein wollen, dann empfiehlt Ihnen wanted.de dieses Dresspacket:

  • ein Sakko oder Anzug in Beige oder verwaschenem Blau, gerne als Zweireiher oder aus Cord
  • ein pastellfarbenes Hemd
  • lässige Chinos in Weiß, Beige oder Hellblau
  • ein sommerliches langes Tuch
  • Lederslipper oder Bootsschuhe

Anregungen für sommerliche Anzüge bekommen Sie in unserer Foto-Show.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit 200GB Datenvolumen
der Homespot von congstar
Anzeige
iPhone XR für nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal