• Home
  • Leben
  • Mode & Beauty
  • Mode
  • Damenmode
  • Runde Sonnenbrillen: Nickelbrille voll im Trend


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild für einen TextEnergiekonzern braucht StaatshilfeSymbolbild für einen TextAntonia Rados verlässt RTLSymbolbild für einen TextBallweg wollte sich absetzen – U-HaftSymbolbild für einen TextBaby-Verbot im britischen UnterhausSymbolbild für ein VideoMassenschlägerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild für einen Text17-Jähriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild für einen TextFamilie hängt tagelang an Flughäfen festSymbolbild für einen TextFrau schnarcht – PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextPfandregelungen: Das sollten Sie wissenSymbolbild für einen TextLänderchef will zweijähriges TempolimitSymbolbild für einen Watson TeaserFlug-Chaos: Super-Gau kommt erst nochSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Runde Sonnenbrillen: Nickelbrille voll im Trend

rk (CF)

Aktualisiert am 16.06.2014Lesedauer: 1 Min.
Die Nickelbrille ist diesen Sommer wieder im Trend
Die Nickelbrille ist diesen Sommer wieder im Trend (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Runde Sonnenbrillen sind out? Bestimmt nicht! Die Nickelbrille wurde einst durch John Lennon berĂĽhmt. Doch auch heutzutage kann sie durchaus wieder getragen werden. Sie verleiht Ihrem Look etwas sehr Modisches und Extravagantes.

Berühmte Nickelbrillen-Träger

Runde Sonnenbrillen waren in den Siebzigerjahren ein typisches Accessoire der linken Intellektuellen und Musiker. John Lennon war nicht der einzige Prominente, der sich für die Nickelbrille begeistern konnte. Weitere berühmte Persönlichkeiten waren etwa Mahatma Gandhi oder der deutsche Liedermacher Reinhard Mey.

Auch in der jüngeren Vergangenheit war die Nickelbrille immer wieder in der Öffentlichkeit zu sehen. Der ehemalige Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg trug sie ebenso wie Schauspieler Samuel L. Jackson – und Harry Potter wäre ohne seine Brille fast undenkbar.


Tipps: Wie Sie möglichst risikoarm Sonne tanken

Die perfekte Sommerbräune - wer möchte sie nicht?
Das wichtigste in der Sonne ist das Eincremen!
+6

Nickelbrille reloaded

Mittlerweile lassen sich Träger einer Nickelbrille nicht mehr so leicht einem bestimmten politischen oder künstlerischen Milieu zuordnen. Wer heute zu einem solchen Brillenmodell greift, setzt damit eher ein modisches Statement – oder hat Sinn für Ironie. Fakt ist: Runde Sonnenbrillen sind nie ganz verschwunden und werden wohl immer mal wieder ein modisches Revival erleben.

Runde Sonnenbrillen: Aktuelle Modelle

Während bei einer klassischen Nickelbrille eine schmale Metallfassung die runden Gläser trägt, gibt es bei den aktuellen Modellen auch einige ungewöhnliche Variationen, zum Beispiel Fassungen in elegantem Schwarz sowie Nickelbrillen als Hornbrillen. Die Gläser müssen auch nicht mehr zwingend kreisrund sein, sondern können eine leicht ovale Form haben. Die Bügel können ein anderes Material und eine andere Farbe als der Rest des Gestells aufweisen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
AcrylnägelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website