Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Haarentfernung mit Faden: Die orientalische Fadentechnik

Preisgünstige Methode  

Haarentfernung mit Faden: Die orientalische Fadentechnik

10.07.2014, 12:54 Uhr | tl (CF)

Die Haarentfernung mit Faden zählt zu den Methoden der Epilation. Die Fadentechnik stammt aus dem Orient, wo sie hauptsächlich von Frauen verwendet wird, um Haare im Gesicht, zum Beispiel an den Augenbrauen und auf der Oberlippe, zu entfernen. Doch auch hierzulande wird die Methode immer beliebter.

Fadentechnik: So funktioniert sie

Die Fadentechnik ist prinzipiell einfach, erfordert jedoch in der Regel etwas Übung. Es ist daher ratsam, die Methode einmal gemeinsam mit einer Kosmetikerin zu üben, bevor Sie sie selbst anwenden. Vor der Anwendung sollte die Haut trocken beziehungsweise fettfrei sein. Am besten reinigen Sie Ihre Haut vorher mit einer alkoholhaltigen Lotion. Nun kommt ein Bindfaden zum Einsatz. Dieser sollte etwa 40 Zentimeter lang und am Ende zusammengeknotet sein.

Mit beiden Händen spannen Sie die zusammengebundene Schnur. Während die linke Hand nicht bewegt wird, drehen Sie die rechte mehrmals um die eigene Achse und kreuzen den Faden damit mittig mehrmals. Mit der rechten Hand spannen Sie den Faden anschließend zwischen Zeigefinger und Daumen – das Fadenkreuz sollte nun durch Öffnen und Schließen der beiden Finger nach rechts beziehungsweise links verschoben werden können. Nun können die Haare in das Fadenkreuz geklemmt und ruckartig ausgerissen werden. Tipp: Pflegen Sie die nach der Epilation gereizte und gestresste Haut mit einer Feuchtigkeitscreme, die weder Parfum noch Alkohol enthält.

Haarentfernung mit Faden hat viele Vorteile

Der wahrscheinlich größte Vorteil einer Haarentfernung mit Faden ist die Tatsache, dass keine teuren Utensilien benötigt werden. So ist die Fadentechnik extrem preisgünstig. Zudem wird auf den Einsatz von Chemie gänzlich verzichtet, wofür Ihnen Ihre Haut sicherlich dankbar sein wird.

Wer die Methode korrekt anwendet, kann sich bis zu sechs Wochen lang an glatter Haut erfreuen. Aber: Wie oben bereits erwähnt, erfordert die Fadentechnik etwas Geschick – üben Sie deshalb zunächst an den Beinen, hier ist die Haut nicht so empfindlich wie im Gesicht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal