Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Herbst- und Wintermode: Trendfarbe Grün

Natürlicher Farbton  

Herbst- und Wintermode: Trendfarbe Grün

19.03.2015, 16:13 Uhr | rk (CF)

Herbst- und Wintermode: Trendfarbe Grün. Die romantische und verspielte Variante: das grüne Kleid (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die romantische und verspielte Variante: das grüne Kleid (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In der Herbst- und Wintermode erobert die Trendfarbe Grün die Laufstege. Welche Modeschöpfer auf den facettenreichen Farbton setzen und welch spannende Looks damit zu kreieren sind, erfahren Sie hier.

Alles auf Grün in der Herbst- und Wintermode

Grün ist eine Farbe, die nicht bei jeder Frau im Kleiderschrank hängt. Wenn es nach Designern wie Burberry, Akris oder Prorsum geht, müsste sich dies in der Herbst- und Wintersaison jedoch ändern. Ob dunkles Tannengrün, leuchtendes Moosgrün oder Petrol – die Trendfarbe Grün dominiert die Catwalks von Paris bis Tokio.

So vielseitig ist die Trendfarbe Grün

So facettenreich wie die grüne Farbpalette präsentieren sich auch die Outfits in der Herbst- und Wintermode. Malaika Raiss präsentiert metallisch glänzendes Meeresgrün und grafische Schnitte. Das von ihr präsentierte Minikleid mit kurzen Ärmeln ist weit geschnitten und wirkt beinahe futuristisch. Anders setzt Allena Akhmadullina die Trendfarbe Grün in Szene. Die Designerin zeigt ein bodenlanges Kleid aus tannengrüner Spitze. Mit dem wiegenden Rock, der bei jedem Schritt die Beine umschmeichelt, wirkt das Stück wie aus einem romantischen Wintermärchen.

Ob minimalistisch, sportlich oder romantisch verspielt – Grün ist in der diesjährigen Herbst- und Wintermode an keinen speziellen Stil gekoppelt und in zahlreichen unterschiedlichen Looks vertreten.

So tragen Sie Grün

Mit Grün lassen sich daher auch völlig unterschiedliche Effekte erzielen. So wirkt Dunkelgrün in Form eines Mantels oder Strickcardigans klassisch elegant. Besonders edel erscheinen die Teile in Kombination mit hellen Akzenten, etwa einem cremefarbenen Schal oder einer beigefarbenen Tweed-Hose im britischen Stil.

Knalligere Grüntöne wie Gras- oder Limonengrün kommen in simplen Schnitten am besten zur Geltung, beispielsweise als Lederjacke mit klassischer Silhouette. Entscheiden Sie sich für ein auffälliges Teil, lassen sie ihm den Vortritt und kombinieren Sie es mit Teilen, die weniger auffällig sind, zum Beispiel einer schwarzen Hose.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal