Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoWetter: Hier sind Sturmb├Âen m├ÂglichSymbolbild f├╝r einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild f├╝r einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextLauterbach erw├Ągt neue MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild f├╝r einen TextRom gewinnt die Conference LeagueSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild f├╝r einen TextNRA ÔÇô So m├Ąchtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild f├╝r einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild f├╝r einen TextJimi Blue wehrt sich nach Vorw├╝rfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Was Frauen in Saudi-Arabien d├╝rfen und was nicht

  • Manfred Sch├Ąfer
Von Manfred Sch├Ąfer

Aktualisiert am 01.06.2018Lesedauer: 3 Min.
Eine arabische Muslima mit Hijab und Niqab beim Autofahren. Bislang gilt in Saudi-Arabien ein weltweit einzigartiges Fahrverbot f├╝r Frauen.
Eine arabische Muslima mit Hijab und Niqab beim Autofahren. Bislang gilt in Saudi-Arabien ein weltweit einzigartiges Fahrverbot f├╝r Frauen. (Quelle: ZouZou1/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

├ťberraschung in Saudi-Arabien ÔÇô K├Ânig Salman will Frauen das Autofahren erlauben. Sp├Ątestens im Juni 2018 sollen die neuen Regularien umgesetzt werden. ├ťberhaupt gelten in der arabischen Monarchie strenge Regeln f├╝r das weibliche Geschlecht. Was Frauen dort d├╝rfen und was nicht.

Es ist das letzte Land der Welt, in dem Frauen bislang keinen F├╝hrerschein machen k├Ânnen. Wenn sie gegen das Verbot versto├čen oder Videos von sich am Steuer ins Internet stellen, werden sie verhaftet. Seit vielen Jahren k├Ąmpfen Aktivisten gegen diese und viele andere Ungleichheiten, die Frauen und M├Ądchen in Saudi-Arabien diskriminieren. Denn dort m├╝ssen sie f├╝r alle gro├čen Entscheidungen laut Gesetz erst ihren Ehemann um Erlaubnis bitten.

Staat als H├╝ter der religi├Âsen Welt

Die saudische Politik wird von einer strengen Auslegung des Islams beherrscht. Der Staat als H├╝ter der religi├Âsen Werte werde weiter die Sicherheit und den Schutz der Gesellschaft garantieren, hie├č es in der Erkl├Ąrung zur Ank├╝ndigung der Fahrerlaubnis f├╝r Frauen. Zuletzt hatte das K├Ânigshaus aber mehrere neue Gesetze erlassen, um die Gesellschaft zu ├Âffnen. Trotz Widerspruch einiger religi├Âser Gelehrter.

So k├Ânnen Frauen zum Beispiel seit 2015 bei Kommunalwahlen ihre stimme abgeben und sogar selbst kandidieren. Au├čerdem d├╝rfen M├Ądchen seit 2017, zumindest in Begleitung von Familienmitgliedern, Sportstadion besuchen und auch am Schulsport teilnehmen. Noch 2012, als die ersten zwei saudischen Frauen an einer Olympiade als Sportlerinnen teilnahmen, wurden sie zu Hause als "Prostituierte" beschimpft.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wie Petechien aussehen und wo sie sich zeigen
Blauer Fleck und Petechien am Arm


Was Frauen in Saudi-Arabien nicht d├╝rfen

  • Strenge Kleidungsvorschriften: Keine Frau darf sich unverschleiert in der ├ľffentlichkeit zeigen ÔÇô vorgeschrieben ist die Vollverschleierung von Kopf bis Fu├č. Freiz├╝gige Kleidung wie Minir├Âcke sind verboten.
  • Frauen d├╝rfen nicht ohne m├Ąnnliche Zustimmung reisen, weder im In- noch im Ausland.
  • Sie d├╝rfen auch nicht heiraten, wen sie wollen. Auch hier bedarf es der Zustimmung eines m├Ąnnlichen "Vormund".
  • Auch eine Scheidung ist Frauen nur erlaubt, wenn ein Vormund sie gestattet.
  • Frauen haben nur sehr eingeschr├Ąnkt Auswahl bei der Berufswahl. Auch hier ist die ausdr├╝ckliche Zustimmung eines "Besch├╝tzers", Mahram genannt, n├Âtig.
  • Strikte Geschlechtertrennung: Einkaufen oder Restaurantbesuche mit M├Ąnnern, die nicht zu ihrer Familie geh├Âren, sind strengstens untersagt.
  • Geld: Sowohl beim Erbe als auch beim Arbeitsgehalt bekommen Frauen sehr viel weniger Geld als M├Ąnner.
Weitere Artikel

Ferien in den Emiraten
Traumziel oder Krisenherd? Fragen und Antworten zum beliebten Reiseziel Dubai
Die Dubai Marina 2016 umrankt von dutzenden Wolkenkratzern

Seehofer fordert Reisewarnung
Was T├╝rkei-Urlauber ├╝ber die Eskalationsstufen wissen m├╝ssen
Eine Reisewarnung f├╝r die T├╝rkei fordert der bayerische Ministerpr├Ąsident Horst Seehofer.

Ras Al Khaimah
Dieses Emirat ist wie Dubai vor 50 Jahren
Das Emirat Ras Al Khaimah ist ab Winter im Programm vieler deutscher Reiseveranstalter.


Reiseknigge f├╝r Touristen

Saudi-Arabien ist kein klassisches Reiseland. Visa f├╝r Individualtouristen gibt es nicht. Auch nicht f├╝r Muslimas aus westlichen Staaten. Die Einreise f├╝r Frauen ist nur in Begleitung eines Ehemannes oder in einer Gruppe m├Âglich. F├╝r den Besuch von Saudi-Arabien ist prinzipiell die Einladung einer Organisation oder eines Unternehmens notwendig.

In Saudi-Arabien gilt dar├╝ber hinaus das strenge Strafrecht Scharia, das unter anderem Pr├╝gelstrafen und Verst├╝mmelungen bei Gesetzesbr├╝chen vorsieht.

Was alles verboten ist:

  • Freiz├╝gige Kleidung ist nicht erlaubt. Auch Touristinnen sollten in der ├ľffentlichkeit einen Schleier tragen und Arme und Beine nicht betonen. F├╝r M├Ąnner sind lange Hosen und Hemden gew├╝nscht. Die traditionelle Bekleidung der Einheimischen mit wei├čen Gew├Ąndern und Kopftuch ist f├╝r Touristen Tabu.
  • Wegen der Geschlechtertrennung k├Ânnen Frauen und M├Ąnner in Restaurants nur in der sogenannten "Family Section" zusammen essen. Das gemeinsame ├ťbernachten in Hotelzimmern von unverheirateten Paaren verst├Â├čt gegen das Gesetz.
  • Homosexuelle Handlungen in der ├ľffentlichkeit sind verboten
  • Der Besitz von Drogen und Alkohol ist strafbar. Die Einfuhr von Alkohol ist verboten, in Hotelbereichen darf er aber konsumiert werden.
  • Gl├╝cksspiele, Kartenspiele und Brettspiele sind ebenfalls verboten
  • W├Ąhrend der Fastenzeit Ramadan sollte tags├╝ber auf rauchen, essen und trinken in der ├ľffentlichkeit verzichtet werden
  • Frauen d├╝rfen ├Âffentlich nicht baden, Ausnahmen sind die Pools der Touristenhotels und sogenannte "Private" Beach Clubs am Roten Meer.
  • Fotografieren ist eingeschr├Ąnkt m├Âglich, Aufnahmen von Frauen oder ├Âffentlichen Geb├Ąuden sind aber tabu.
  • Der Besuch der beiden heiligen St├Ątten Mekka und Medina ist f├╝r Nichtmuslime verboten.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
Saudi-Arabien
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website