Fernreisen

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Diese Impfungen benötigen Sie fĂŒr den Thailand-Urlaub
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
Thailand-Urlaub: Viele Fernreiseziele erfordern Impfungen gegen Tropenkrankheiten.

Irgendwo in Texas: Die "Vereinskirche" steht am "Marktplatz", der "Biergarten" ist gegenĂŒber dem Restaurant "Lindenbaum". Wohl nirgends sonst in den USA ist es so deutsch wie in dieser Stadt.

Straßenschilder, GeschĂ€fts- und Restaurantnamen zeugen von Fredericksburgs deutschem Erbe.

Dass der Mount Everest der höchste Berg der Welt ist, ist wohl weithin bekannt. Dass er jedoch nicht gleichzeitig der höchste Punkt der Erde ist, wird ĂŒberraschen. Denn der liegt ganz woanders.

Blick auf den Chimborazo: Er ist nicht der höchste Berg, wohl aber der höchste Punkt der Welt.

Ob Thailands Inseln, die Tempel in Kambodscha oder die Reisfelder von Bali: Fernreisen nach SĂŒdostasien hatten wegen der Corona-Pandemie lange Pause. Nun soll langsam NormalitĂ€t zurĂŒckkehren.

Urlaub in SĂŒdostasien: Viele beliebte Reiseziele können unter bestimmten Auflagen wieder besucht werden.

Nachdem das Comeback zunÀchst verschoben werden musste, ist es nun soweit: Wer gerne Pauschalreisen bucht, kann dies ab nÀchster Woche wieder beim Reiseveranstalter Neckermann Reisen tun. 

Neckermann Reisen: Der Pauschalreiseanbieter kehrt nach der Übernahme der Anex-Gruppe wieder zurĂŒck.

Emotionale Szenen an Australiens FlughĂ€fen – nach zwei Jahren öffnet das Land wieder seine Grenzen. Das gilt auch fĂŒr Touristen, an die es allerdings eine klare Erwartung gibt.

Lang erwartetes Wiedersehen in Brisbane: Australien lÀsst nach 704 Tagen wieder Besucher ins Land.

Nach zwei Corona-Jahren mit mageren Reisezahlen wird nun eine Erhöhung der Flugtickets angekĂŒndigt. Die Corona-Pandemie ist dafĂŒr allerdings nur einer der GrĂŒnde.

Ein Eurowings-Flugzeug startet am Frankfurter Flughafen: Vor allem höhere Betriebskosten fĂŒhren zu einer Preissteigerrung.

EuropĂ€ische Urlauber dĂŒrfen sich bald wieder ĂŒber Sonne, Strand und Meer in SĂŒdostasien freuen. Die Philippinen öffnen nach ĂŒber zwei Jahren ihre Pforten fĂŒr Reisende – unter bestimmten Voraussetzungen. 

Philippinen: Touristen dĂŒrfen bald wieder in dem beliebten Reiseland Urlaub machen.

Thailand hat eine einzigartige Kultur – und eine fĂŒr europĂ€ische Ohren ziemlich komplizierte Sprache. Besonders Ă€ußert sich das bei den Namen. Aber die Hauptstadt Bangkok setzt dem Ganzen die Krone auf.

Bangkok hat den lÀngsten Ortsnamen der Welt

Wegen des Ausbruchs des Vulkans Cumbre Vieja haben die Behörden die kanarische Insel La Palma zum Katastrophengebiet erklĂ€rt. Darf man stornieren, umbuchen, abreisen – und wer zahlt?

La Palma: Der Vulkan auf der kanarischen Insel ist erstmals seit 50 Jahren wieder aktiv geworden.
Hans-Werner Rodrian, SRT

Mit einem Jahr VerspĂ€tung eröffnet am 1. Oktober in Dubai die Expo. Einer der interessantesten Pavillons dĂŒrfte wohl der von Deutschland sein, der im Uni-Stil daherkommt.

Blick auf den Mobility Pavillon: Mit Spannung wird bereits erwartet, welche Nation den spektakulÀrsten Beitrag zur Weltausstellung liefern wird.
Von Gerhard von Kapff/SRT

Urlaub auf Mauritius ist derzeit noch mit bĂŒrokratischen HĂŒrden verbunden. Zumindest fĂŒr Geimpfte soll es nun aber einige Erleichterungen auf der Insel im Indischen Ozean geben.

TĂŒrkisblaues Wasser vor der Ile Plate unweit vor Mauritius: Geimpften Reisenden wird der Urlaub im Land bald erleichtert.

Lange hat Lufthansa das GeschĂ€ft mit Urlaubsreisenden anderen ĂŒberlassen. Corona hat das Umdenken im Konzern beschleunigt. Nun startet eine neue Fernflug-Tochter – mit ehrgeizigen Zielen.

Lufthansa: Bald startet der erste Flieger von Eurowings Discover.

Der erste Flug geht von Frankfurt nach Mombasa und weiter nach Sansibar: Mit einer neuen Billig-Airline tritt die Lufthansa ab Ende Juli in Konkurrenz zu Condor. 

Lufthansa-Flieger: Im Gegensatz zur Lufthansa-Tochter Eurowings startet Eurowings Discover an den großen Lufthansa-Drehkreuzen.

Die Corona-Krise hat den Malediven finanzielle Einbußen beschert. Das Land startet daher ein neues Projekt: Inseln können jetzt ersteigert werden – allerdings nur unter bestimmten Auflagen.

Malediven: Angebote sind bis zum 10. Juni möglich.

Wenn Piloten streiken und deswegen FlĂŒge ausfallen oder deutlich zu spĂ€t sind, fordern Kunden hĂ€ufig eine EntschĂ€digung. Wie stehen dabei ihre Chancen? Dazu gibt es nun ein wichtiges Urteil.

Flug gestrichen: Kunden können dann ein Recht auf EntschÀdigung haben.

Die meisten Abenteurer versuchen, die Todeszone oben auf dem Mount Everest schnell zu verlassen – doch Khim Lal Gautam blieb lĂ€nger und sammelte wichtige Daten. Die Neuvermessung hatte fĂŒr ihn allerdings schwere Folgen.

Mount Everest: FĂŒr den höchsten Berg der Welt gibt es zwar eine breit akzeptierte GrĂ¶ĂŸe – seither maßen aber mehrere Teams.

Atlanta macht Hollywood Konkurrenz: Der SĂŒdstaat Georgia ist ein perfektes Ziel fĂŒr Filmtouristen. Auf einer Tour zu berĂŒhmten Drehorten verschwimmen manchmal Fiktion und RealitĂ€t. Was Fans auf diesem Trip erwartet.

Filmorte in Georgia: Über die Jackson Street Bridge ritt Rick Grimes in "The Walking Dead" gen Atlanta.

Nach einem Urteil des EuropĂ€ischen Gerichtshofs mĂŒssen Fluggesellschaften kĂŒnftig die Preisangaben fĂŒr Tickets schon bei der Buchung transparent darlegen. Diese Regelung gilt allerdings nicht fĂŒr alle Leistungen.

Fluggesellschaften: Im konkreten Fall ging es um eine Auseinandersetzung zwischen der italienischen Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde und der irischen Fluggesellschaft Ryanair.

Die weltweite Ansteckungswelle des SARS-CoV-2 bereitet auch der Touristikbranche Sorgen. Tui reagiert und versucht nun der Ausbreitung der Krankheit vorzubeugen.

Tui: Bei Kreuzfahrten und Asienreisen verzeichnete Tui bereits einen leichten RĂŒckgang der Buchungen.

Ausgedehnte StrĂ€nde, seltene Tiere und dabei immer Sonnenschein: Ein kleines Land bietet all das – und ist dennoch ein relativ unbekanntes Urlaubsziel. 

Strand in Gambia: Die ehemalige britische Kolonie ist seit 1961 unabhÀngig.
Karsten-Thilo Raab/srt

Schwarzer Rauch, FeuerbrĂŒnste und verkohlte Koalas : Die Bilder der BrĂ€nde in Australien haben die Welt erschĂŒttert. Reisende sind nun verunsichert. Wie steht es um beliebte Touristenziele? Gibt es EinschrĂ€nkungen?

Australien: Die WaldbrÀnde haben den Tourismus in Australien schwer getroffen.

In Marrakesch lassen sich wunderschöne GĂ€rten besichtigen. Neben dem berĂŒhmten Jardin Majorelle von Yves Saint Laurent gibt es neue große Pflanzenkunst zu sehen.

Jardin Secret in Marrakesch: Der Garten ist eine Oase der Ruhe und Entschleunigung.

Der US-Flugzeugbauer Boeing kommt nicht zur Ruhe. Beim Krisenflieger 737 Max gibt es schon wieder Komplikationen. Nach zwei AbstĂŒrzen gelten weltweite Flugverbote fĂŒr die Maschine.

Boeing: Das US-amerikanische Unternehmen ist einer der grĂ¶ĂŸten Hersteller von Luftfahrttechnik.

Von deutschen FlughĂ€fen sind 2019 so viele Passagiere abgehoben wie nie zuvor – rund ein Drittel mehr als noch vor zehn Jahren. Die Zahl der FlĂŒge innerhalb Deutschlands ist dennoch gesunken.

Flughafen: 2009 starteten 90,8 Millionen FluggÀste von einem deutschen Hauptverkehrsflughafen.

Sri Lanka steht fĂŒr Elefanten, Tempel und goldgelbe StrĂ€nde. Aber: Ohne Visakosten in das Land im Indischen Ozean reisen – das war einmal. Der Inselstaat kassiert nun doch wieder GebĂŒhren.

Egal ob Badeurlaub oder Rundreise: Ferien in Sri Lanka lohnen sich. Allerdings wird seit Anfang Februar wieder eine VisumgebĂŒhr fĂ€llig.

Lufthansa hat die gĂŒnstigere Tochter Eurowings – und auch Turkish Airlines bietet unter einer Zweitmarke BilligflĂŒge an. Bald werden deren Flugzeuge auch in und nach Deutschland abheben.

Anadolujet: Der Billigflug-Ableger von Turkish Airlines bietet ab Ende MĂ€rz FlĂŒge zwischen Istanbul und deutschen FlughĂ€fen an.

Seit Dezember 2019 treten in China immer mehr FĂ€lle des Corona-Virus auf. Mittlerweile gibt es ReisebeschrĂ€nkungen fĂŒr einige Provinzen und StĂ€dte. Wer dennoch nach China reisen möchte, sollte einiges beachten.

Corona-Virus: An vielen FlughÀfen wird vermehrt die Gesundheit der Reisenden kontrolliert.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Die Konflikte im Nahen Osten haben auch fĂŒr Reisende Konsequenzen. Die Lufthansa reagierte auf die kritische Lage vor Ort mit Annulierungen – nicht als Einzige Fluggesellschaft.

Eine Maschine der Deutschen Lufthansa: Die Airline halte sich an die Sperrung des Luftraums im Iran und Irak.

Der Schalter fĂŒr den Abflug war schon geschlossen – ein Vater und sein Sohn haben einen Reiseveranstalter verklagt und verlangten EntschĂ€digung. Wer haftet, wenn die Bahn zu spĂ€t ist? Das Amtsgericht MĂŒnchen hat entschieden.

Anzeigetafel am Bahnhof: Die KlÀger hatten eine einwöchige Pauschalreise gebucht, inklusive Rail-and-Fly-Ticket mit Zug zum Flug.

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran spitzt sich mit der Tötung eines der ranghöchsten iranischen GenerĂ€le gefĂ€hrlich zu. Auch fĂŒr Touristen und in Iran und Irak lebende Deutsche wird es gefĂ€hrlicher. 

Iran: Das AuswÀrtige Amt rÀt davon ab, Fotos oder Videos von öffentlichen GebÀuden im Iran zu machen.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Nach der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook im vergangenen Herbst werden die Vermögenswerte des Konzerns verkauft. So auch die Marke "Neckermann Reisen", die nun tĂŒrkisch wird.

Neckermann Reisen: Das tĂŒrkische Unternehmen Anex hat bereits Öger Tours und Bucher Reisen mit insgesamt 84 Mitarbeitern von Thomas Cook ĂŒbernommen.

Economy, Business und First Class – so sind Flugzeuge auf der Langstrecke eingeteilt. Doch seit einiger Zeit gibt es noch die Premium Economy. Ist der höhere Preis gerechtfertigt?

Fluggast und Stewardess in der Premium Economy Class: Viele Reisende empfinden das grĂ¶ĂŸere Platzangebot als Vorteil.

"The Loneliest Road in America": So nannte das "Life"-Magazin den Highway, dessen einsamstes StĂŒck in Nevada ĂŒber knapp 300 Meilen von Fernley bis Ely fĂŒhrt.

Highway 50: Die Route in Nevada wurde einst als einsamste Straße Amerikas gekĂŒrt.

Seit einigen Jahren haben Malediven-Reisende eine Alternative zu den schicken und teuren Resortanlagen: Auf kleinen Einheimischeninseln können sie eine ganz andere Seite des Archipels zu erschwinglichen Preisen kennenlernen.

Urlaubsparadies Malediven: TĂŒrkisfarbenes Wasser, strahlend blauer Himmel, weiße StrĂ€nde – fĂŒr viele ein zu teures Traumreiseziel. Doch es gibt inzwischen Möglichkeiten, das Paradies gĂŒnstig zu erleben.
Christian Haas/srt

Ab sofort dĂŒrfen BĂŒrger von 49 Staaten, darunter auch Deutsche, das Königreich Saudi-Arabien besuchen. Doch nicht etwa der Kulturaustausch ist der Grund fĂŒr die Öffnung des Königreichs.

WĂŒstenritt auf einem Kamel: Saudi-Arabien besteht zu einem Großteil aus WĂŒstenregionen. Auch die grĂ¶ĂŸte WĂŒste der Erde Rub al-Chali bedeckt das Land.
Tinga Horny/srt

Mehr als 18 Stunden dauert ein Flug von Singapur nach New York. Das galt bisher als der lÀngste Nonstop-Flug der Welt. Doch diesen Rekord hat Australiens Fluggesellschaft Qantas jetzt gebrochen. 

KapitÀn Sean Golding (l) und Qantas-CEO Alan Joyce nach der Landung am Sydney International Airport an.

Nach fast 150 Jahren darf der "Heilige Berg" bald nicht mehr bestiegen werden, weil er den Aborigines heilig ist. Touristen aus aller Welt wollen sich die letzte Chance nicht entgehen lassen.

Uluru: Australiens "Heiliger Berg", der Uluru. Der Berg darf vom 26. Oktober 2019 an nicht mehr von Touristen bestiegen werden.

Hohe Berge, außergewöhnliche Speisen und dazwischen erlebbare Literatur: Die SehenswĂŒrdigkeiten dieses sĂŒdamerikanischen Staates sind beeindruckend. Dabei galt das Land lange als gefĂ€hrlich. 

Die bunten HÀuser der Altstadt von Cartagena: Neben kolonialen GebÀuden hebt sich Kolumbiens Architektur mit dem Mut zur Farbe hervor.

Ratgeber

Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website