Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenReisenKreuzfahrten

Kreuzfahrtschiffes "Norwegian Bliss" erhält Elektrokartbahn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFifa ermittelt gegen den DFBSymbolbild für einen TextVaterschaftsurlaub soll 2024 kommenSymbolbild für einen TextEhemaliges Pionierlager versteigertSymbolbild für einen TextGoretzka überrascht mit ErkenntnisSymbolbild für einen TextDFB-Star Gündogan mit AnsageSymbolbild für einen TextDFB-Stars hatten Ärger mit SecuritySymbolbild für ein VideoSchlange klaut Frau SchuhSymbolbild für einen TextTödliche OP: "Dr. Po" muss zahlenSymbolbild für einen TextGefahr: Firma ruft Heizlüfter zurückSymbolbild für einen TextUnfallfahrer betrinkt sich an TankstelleSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Keeper reist plötzlich aus Katar abSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Kreuzfahrten immer aufregender: Kartfahren auf hoher See

dpa, hs, t-online.de

Aktualisiert am 16.08.2017Lesedauer: 2 Min.
Nach Angaben der Reederei ist die Kartbahn auf der "Norwegian Bliss" mit 300 Metern die längste Rennstrecke auf hoher See.
Nach Angaben der Reederei ist die Kartbahn auf der "Norwegian Bliss" mit 300 Metern die längste Rennstrecke auf hoher See. (Quelle: Vanessa Picariello/NCL Corporation Ltd.)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf dem Kreuzfahrtschiff-Neubau "Norwegian Bliss" für Norwegian Cruise Line soll es spektakuläre Unterhaltung geben. Dafür sollen eine Kartbahn, Spiele mit Laserpistolen (Laser Tag) und mehrstöckige Wasserrutschen sorgen.

Die "Norwegian Bliss" mit Platz für 4000 Passagiere entsteht derzeit in der Meyer Werft in Papenburg. Die Auslieferung an NCL ist für das Frühjahr 2018 geplant. Es ist das dritte Schiff der sogenannten Breakaway-Plus-Klasse und wird nach einer Premierensaison in Alaska in der Karibik und entlang der Mexikanischen Riviera unterwegs sein. Den Gästen soll dabei Außergewöhnliches geboten werden.


Spektakuläre Freizeitangebote auf der "Norwegian Bliss"

Nach Angaben der Reederei ist die Kartbahn auf der "Norwegian Bliss" mit 300 Metern die längste Rennstrecke auf hoher See.
Die Kartbahn auf dem Kreuzfahrtschiff hat zahlreiche Kurven. Sie soll für erfahrene Fahrer und auch für Anfänger geeignet sein.
+9

Kartbahn: Vollgas auf hoher See

Das 16. Schiff der Norwegian Cruise Line erhält eine zweigeschossige Rennstrecke, die mit 300 Metern Länge die größte Kartbahn auf See ist.

Fahrer kommen auf eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu Tempo 50. Auch Anfänger können die Kartbahn nutzen: Der Autos sind auf vier verschiedene Geschwindigkeiten einstellbar. Damit andere Gäste nicht gestört werden, setzt die Reederei auf Elektroautos.

Laser Tag in der verlassenen Raumstation

Wer nicht so gerne mit dem Auto fährt, kann in der Freiluft-Arena seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Das Gelände für das Spielen mit den Laserpistolen ist wie eine verlassene Raumstation gestaltet und kann rund um die Uhr genutzt werden.

Mehrstöckige Wasserrutschen

Ruhe suchende Gäste können in den zwei großen Pools oder in Whirlpools entspannen. Aufregender geht es im Aqua Park mit den zwei mehrstöckigen Wasserrutschen zu: Die Ocean Loops macht zwei große Kurven – eine über die Reling des Schiffes hinaus und eine zweite, transparente Kurve, die sich bis zum Deck darunter erstreckt.

Außerdem gibt es die mehr als 100 Meter lange Tandemrutsche Aqua Racer. Hier können Gäste nebeneinander auf Reifen gegeneinander antreten. Ein durchsichtiger Abschnitt ermöglicht den Blick auf das Meer.

Alaska und Karibik ab 2018

Als Würdigung für Seattle, den Heimathafen des Schiffes für die Alaskakreuzfahrten und Hauptsitz von Starbucks, gibt es an Bord auch eine Filiale der Kaffeerösterei. Von Seattle aus wird die "Norwegian Bliss" von Juni 2018 an jeweils samstags zu siebentägigen Alaskakreuzfahrten aufbrechen. Die Stopps sind dann: Ketchikan, Juneau, Skagway und Victoria in British Coumbia.

Auf der "Norwegian Bliss" können Gäste im Starbucks einen Kaffee trinken.
Auf der "Norwegian Bliss" können Gäste im Starbucks einen Kaffee trinken. (Quelle: Vanessa Picariello/NCL Corporation Ltd.)

In der Wintersaison sticht die "Norwegian Bliss" in der Karibik in See. In der Östlichen Karibik läuft sie St. Thomas (Amerikanische Jungferninseln), Tortola (Britische Jungferninseln) und Nassau auf den Bahamas an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kreuzfahrtschiff soll 60.000 Passagieren Platz bieten
KaribikKreuzfahrtMeyer Werft GmbHNorwegian Cruise LinePapenburg
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website