Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenReisetipps

Sonnenaufgang auf Maui soll Eintritt kosten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextVermisste 16-Jährige tot aufgefundenSymbolbild für einen TextMichael-Myers-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextTraditionsklub trennt sich von Coach
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sonnenaufgang soll Eintritt kosten

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 02.02.2017Lesedauer: 1 Min.
Wolken säumen den Gipfel des Vulkans Haleakala auf der Insel Maui, Hawaii (USA).
Wolken säumen den Gipfel des Vulkans Haleakala auf der Insel Maui, Hawaii (USA). (Quelle: Caleb Jones/AP/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bis zu 1000 Hawaii-Besucher pilgern täglich zu dem Vulkan Haleakala auf der Insel Maui. Aus Sicht der Nationalparkverwaltung viel zu viele, weshalb sie dafür nun Geld verlangen wollen.

Schließlich begeben sich die meisten in den frühen Morgenstunden zum Vulkan Haleakala, da sich von hier aus der schönste Sonnenaufgang beobachten lässt. Was bei den vielen Menschenmassen zu großem Gedränge und erheblichen Sicherheitsrisiken führt. Daher sollen sich Besucher in Zukunft vorab anmelden und eine Eintrittsgebühr von 1,50 Dollar pro Auto (rund 1,38 Euro) bezahlen.

Der Haleakala National Park erstreckt sich entlang Mauis Süd- und Ostküste. Hier befinden sich die höchsten Gipfel der Insel, der höchste unter ihnen ist der Vulkan Haleakala (3055 Meter). Zudem bedeutet Haleakala ins Deutsche übersetzt "Haus der Sonne" - wie passend.

Weitere Informationen

Reservierungen sind ab 60 Tage vor dem Besuch unter www.recreation.gov möglich. Vor Ort müssen sich Touristen ausweisen und ihre Reservierung zeigen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Reiseschutz: Diese Versicherungen dürfen nicht im Gepäck fehlen
Von Laura Helbig
HawaiiUSA
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website