Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Bahnreisen >

Auslastung: Deutsche Bahn startet neuen Service für Reisende

Wie überfüllt ist mein Zug?  

Neuer Service soll Reisende vor vollen Zügen warnen

01.04.2019, 14:23 Uhr | jw, t-online.de

Auslastung: Deutsche Bahn startet neuen Service für Reisende. ICE: Die Auslastungsanzeige gilt vorerst nur für Fernzüge. (Quelle: imago images/Schöning)

ICE: Die Auslastungsanzeige gilt vorerst nur für Fernzüge. (Quelle: Schöning/imago images)

Überfüllte Züge sind ein Ärgernis sowohl bei der Fahrt in den Urlaub, als auch auf Geschäftsreisen. Die Deutsche Bahn startet jetzt einen Service, der es Reisenden erleichtern soll, überlastete Züge zu meiden oder rechtzeitig einen Sitzplatz zu reservieren.

Viele Menschen, die regelmäßig mit der Bahn reisen, werden es kennen: Wenn der Zug einrollt, gilt es schnell zu überblicken, ob und in welchem Wagen noch Sitzplätze frei sind. Alternativ können Urlauber und Geschäftsreisende auch im Vorfeld einen Sitzplatz reservieren. Doch ist der Zug dann halbleer, hat sich diese Investition nicht gelohnt.

Auslastungsanzeige der Deutschen Bahn: Die voraussichtliche Auslastung der Züge wird mit einem Ampelsystem dargestellt. (Quelle: Deutsche Bahn)Auslastungsanzeige der Deutschen Bahn: Die voraussichtliche Auslastung der Züge wird mit einem Ampelsystem dargestellt. (Quelle: Deutsche Bahn)

Auslastungsanzeige soll Reiseplanung erleichtern

Die Deutsche Bahn führt ab sofort einen Service ein, der die Auslastung für Fernzüge bereits 28 Tage vor der eigentlichen Fahrt berechnet. Zeichnet sich ab, dass der gewählte Zug voraussichtlich stark ausgelastet sein wird, können Reisende, laut Deutsche Bahn, eine weniger ausgelastete Verbindung wählen oder einen Sitzplatz buchen.


Die Bahn bezieht bei der Prognose ihre Erfahrungen für die jeweilige Zugverbindung aus der Vergangenheit sowie bereits gebuchte Tickets ein. Die Ampellogik der Auslastungsanzeige gibt die voraussichtliche Zahl der Reisenden in vier Stufen an: von vielen freien Plätzen bis hin zum ausgebuchten Zug in der jeweiligen Klasse. 

Verwendete Quellen:
  • Deutsche Bahn

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal