• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Urteil zeigt: Ist ein Algenteppich am Strand ein Reisemangel?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTrump erw├Ągt wohl BlitzkandidaturSymbolbild f├╝r einen TextEx-"Bild"-Chef startet "Meinungs-Show"Symbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextTour: Belgier siegt im Gelben TrikotSymbolbild f├╝r einen TextSprengstoffanschlag auf Parteib├╝roSymbolbild f├╝r einen TextDax st├╝rzt abSymbolbild f├╝r ein VideoHier zieht die Front ├╝ber DeutschlandSymbolbild f├╝r einen TextDrei Transfernews bei Schalke 04Symbolbild f├╝r ein VideoMerkel spricht ├╝ber DarmbakterienSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate verzaubert WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserOliver Pocher attackiert InfluencerinSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Ist ein Algenteppich am Strand ein Reisemangel?

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 13.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Algenteppich im Urlaub: Baden und andere sportliche Aktivit├Ąten sind bei einer gro├čen Verschmutzung nicht m├Âglich.
Algenteppich im Urlaub: Baden und andere sportliche Aktivit├Ąten sind bei einer gro├čen Verschmutzung nicht m├Âglich. (Quelle: Stefan Sauer/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gr├╝ne, muffige Algen statt wei├čem Sand: Wenn der Strand im Badeurlaub anders als versprochen stark verschmutzt ist, kann das Urlauber frustrieren. Kann der Reisepreis dadurch gemindert werden?

Die gro├čfl├Ąchige Verschmutzung von Strand und Meer durch Algen kann ein Reisemangel sein. Eine nachtr├Ągliche Minderung des Reisepreises ist somit gerechtfertigt, entschied das Landgericht Frankfurt am Main (Az.: 2-24 O 158/18).


Die zehn sch├Ânsten Str├Ąnde Deutschlands

Warnem├╝nde: Wetterfest gekleidet k├Ânnen Sie hier auch im Fr├╝hjahr und Herbst herrliche Spazierg├Ąnge an der erfrischenden Meeresluft unternehmen.
"Lange Anna": Der rund 50 Meter hohe Felsturm, der ein paar Meter vor der Insel steil aus der Nordsee ragt, ist ein Highlight auf Helgoland.
+8

Beworbener Strand entsprach nicht der Realit├Ąt

In dem verhandelten Fall ging es um einen Pauschalurlaub in der Dominikanischen Republik. Der Reiseveranstalter warb auf Fotos mit einem breiten, wei├čen Strand, zudem liege das F├╝nf-Sterne-Haus "direkt am Strand". Tats├Ąchlich waren sowohl das Meer als auch der Strand w├Ąhrend des gesamten Urlaubs durch Algen verschmutzt. Baden und andere sportliche Aktivit├Ąten waren nicht m├Âglich.

Das Gericht sprach den Urlaubern eine Preisminderung von 20 Prozent zu. Zwar sei der Veranstalter nicht unbedingt f├╝r das Gebiet au├čerhalb des Hotels verantwortlich. Doch in diesem Fall habe er ganz besonders mit der Beschaffenheit des Strandes geworben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
An diesen Urlaubsorten ist Fotografieren verboten
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
Essen im Handgep├ĄckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Fl├╝ssigkeiten Handgep├ĄckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorl├Ąufiger Reisepass

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website