Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Bahnreisen >

Aldi verkauft günstige Tickets für die Deutsche Bahn: So funktioniert's

Nur für kurze Zeit  

Aldi verkauft Tickets für die Deutsche Bahn

13.09.2021, 12:50 Uhr | cch, t-online

Aldi verkauft günstige Tickets für die Deutsche Bahn: So funktioniert's. Zugfahrt: Die Bahn bietet bei Aldi Sonder-Tickets an. (Quelle: Getty Images/AleksandarNakic)

Zugfahrt: Die Bahn bietet bei Aldi Sonder-Tickets an. (Quelle: AleksandarNakic/Getty Images)

Zwei Fernverkehrs-Fahrten mit der Deutschen Bahn für knapp 50 Euro: Aldi bietet für eine kurze Zeit günstige Zugtickets an. Eine ähnliche Aktion gab es in den vergangenen Jahren noch bei einem anderen Discounter.

Die Deutsche Bahn kooperiert zum ersten Mal mit Aldi: Vom 20. bis zum 25. September bietet der Discounter vergünstigte Tickets für die Bahn an. Die "Aldi DB-Tickets" kosten 49,90 Euro und gelten für zwei einfache Fahrten innerhalb Deutschlands in der 2. Klasse der Fernverkehrszüge. Sie können vom 27. September bis 11. Dezember 2021 genutzt werden, außer an Freitagen.

Aldi DB-Ticket: So funktioniert es

Kunden können diese Tickets an den Kassen der Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd erwerben. Pro Ticket erhalten sie neben dem Kassenbon einen Aktivierungsbeleg in Form eines zweiten Kassenbons. Auf diesem befinden sich zwei Buchungscodes, die vor Fahrtantritt auf bahn.de/aldi gegen Fahrkarten mit Zugbindung eingetauscht werden können. Nahverkehrszüge im Vor- und/oder Nachlauf können hinzugebucht werden (6,90 Euro pro Fahrt), ebenso eine Sitzplatzreservierung.

Einzelne Züge, in denen keine ausreichende Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, können von der Buchbarkeit ausgeschlossen sein, heißt es in einer Pressemitteilung von Aldi. Das Ticket ist nicht mit BahnCard-Rabatt oder weiteren Ermäßigungen kombinierbar. Umtausch und Erstattung sind ausgeschlossen. Jeder Kunde kann maximal zehn Tickets (also 20 Fahrten) kaufen.

"Durch die Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn regen wir unsere Kunden an, umweltbewusst zu reisen und bringen sie zum gewohnt günstigen Aldi-Preis auf die Schiene", sagt Peter Grebarsche von Aldi Süd zu der Aktion.

DB-Tickets gab es die vergangenen Jahre bei Lidl

Weitere Informationen zu den Bahntickets von Aldi erhalten Sie auf bahn.de/aldi oder bei der Hotline 030/586020912.

In den vergangenen Jahren hat die Bahn regelmäßig mit Aldis Konkurrent Lidl kooperiert und dort ähnliche Tickets angeboten. Dieses Jahr gibt es die Lidl-Tickets nicht. Eine Bahn-Sprecherin sagt dazu auf Anfrage von t-online nur: "Wir wollen mit großen Partnern neue Kunden für das umweltfreundliche Bahnreisen gewinnen, so in diesem Jahr gemeinsam mit Aldi." Auch künftig werde man weitere Aktionen mit Handelspartnern planen. Details hierzu gebe die Bahn erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Pressemitteilung Aldi

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: