Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenTestberichteWarentest

Stiftung Warentest: Von diesen Nasensprays sollten Sie lieber die Finger lassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Medikament wirkt nicht mehrSymbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextKultmoderator bei Motorradunfall verletztSymbolbild für einen Text2. Liga: Traumtor lässt Fortuna jubelnSymbolbild für einen TextEurojackpot am Freitag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextBoateng-Prozess geht in nächste RundeSymbolbild für einen TextBundesligist holt zwei NeuzugängeSymbolbild für einen TextMann von Urinal eingequetscht – totSymbolbild für einen TextKonzerngründer verliert 22 MilliardenSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserSex-Spruch von Bohlen: Deutliche WorteSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Diese Nasensprays empfiehlt Stiftung Warentest

Von dpa, t-online, cch

Aktualisiert am 19.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Nasenspray: Isotone Salzlösungen ohne Zusätze wurden von der Stiftung Warentest am besten bewertet.
Nasenspray: Isotone Salzlösungen ohne Zusätze wurden von der Stiftung Warentest am besten bewertet. (Quelle: dragana991/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weniger ist mehr. Diese Weisheit gilt auch für die Inhaltsstoffe von Nasensprays und Nasentropfen, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest zeigt.

Von 30 getesteten salzhaltige Nasensprays und -tropfen empfiehlt Stiftung Warentest ("test"-Ausgabe 11/2022) die 15 isotonen Nasensprays, die nur Wasser und Salz enthalten. Preis-Leistungs-Sieger wurden "Mivolis Meerwasser Nasenspray" von dm (1,15 Euro für 20 ml) und "Altapharma Meerwasser Nasenspray" von Rossmann (1,42 Euro für 20 ml).

Unterschied: Isotone und hypertone Nasensprays

Isotone Nasensprays helfen dabei, die Nasenschleimhaut zu befeuchten und zu reinigen, was bei Schnupfen oder trockener Heizungsluft guttut.

Neben isotonen gibt es auch hypertone Nasensprays, die bei einer Schnupfnase abschwellend wirken sollen. Von dieser Art Nasenspray sind die Warentester aber weniger überzeugt: Der Effekt sei gering und halte nicht lange an. Außerdem können hypertone Nasensprays für ein Brennen in der Nase sorgen und seien schlechter verträglich als isotone Mittel.

Stiftung Warentest: Wirksamkeit von Zusätzen fraglich

Ob isoton oder hyperton: Viele Hersteller versehen ihre Nasensprays oder -tropfen mit Zusätzen wie Dexpanthenol, Aloe vera, Kamillenblütenextrakt oder ätherische Ölen. Sie sollen die Nase zusätzlich pflegen. Ihre Wirkung in den Sprays ist Stiftung Warentest zufolge aber nicht ausreichend nachgewiesen.

So bewertet Warentest Salzlösungen plus Dexpanthenol oder Aloe vera als "mit Einschränkung geeignet". Von allen anderen Kombimitteln rät sie sogar ab, so etwa von "Altapharma Meerwasser Nasenspray sensitiv Plus" von Rossmann und "Meerwasser Nasen Spray Care" von Tetesept. Sie sind laut Warentest weniger dafür geeignet, die Nasenschleimhaut zu befeuchten und zu pflegen.

Es sei nicht bewiesen, dass die weiteren Inhaltsstoffe Vorteile bieten. Gleichzeitig kann bei manchen Stoffen aber das Risiko für allergische Reaktionen steigen.

Nasensprays und -tropfen: So wurden sie untersucht

Stiftung Warentest hat insgesamt 30 rezeptfreie Produkte untersucht, die als Mittel zum Befeuchten, Reinigen oder zum Abschwellen der Nasenschleimhaut angeboten werden. Zwei waren Medikamente, 28 Medizinprodukte.

Die Tester analysierten Salzgehalt und mikrobiologische Qualität und beurteilten die Wirkung auf der Basis von wissenschaftlicher Literatur und Leitlinien medizinischer Fachgesellschaften. Die Anbieter der Sprays und Tropfen wurden um Studien gebeten, die den Nutzen der Produkte belegen. Das Vorgehen orientierte sich an den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • test.de: "Nasensprays mit Salz im Test: Pur ist Trumpf"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stiftung Warentest

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website