t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

BMW-Motorräder: Das sind die Neuheiten für 2024


Die Motorrad-Neuheiten von BMW für 2024

Von t-online, mab

24.11.2023Lesedauer: 1 Min.
M 1000 XR: Der Langstreckensportler ist eines der BMW-Highlights für 2024.Vergrößern des BildesM 1000 XR: Der Langstreckensportler ist eines der BMW-Highlights für 2024. (Quelle: Markus Jahn)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

BMW erweitert sein Motorrad-Angebot für 2024 um drei Modelle. Die Neuvorstellungen warten mit bis zu 200 PS Leistung auf – und mit gewohnt selbstbewussten Preisen.

Das Motorrad boomt. Seit 2008 steigt die Zahl der Krafträder in Deutschland kontinuierlich (mit einer kleinen Delle im Jahr 2011). Befeuert wird die Nachfrage durch immer mehr neue Modelle oder das Comeback beliebter Klassiker – immer öfter abgasfrei.

BMW startet mit drei neuen Modellen ins kommende Jahr. Hier sind die Neuheiten der Bayern für 2024 im Überblick.

BMW R 1300 GS: Neue Generation der beliebten Baureihe

Zum Modelljahr 2024 präsentiert BMW die neueste Generation der beliebten GS-Baureihe, die im Jahr 1980 erstmals auf den Markt kam. Die R 1300 GS wartet mit einem auf 107 kW/145 PS leistungsgesteigerten Zweizylinder auf und einem im Vergleich zur R 1250 GS um zwölf Kilogramm reduzierten Gewicht. Die großformatige Reiseenduro ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, der Einstiegspreis liegt bei 19.100 Euro.

BMW F 900 GS/F 800 GS: Überarbeitete GS-Mittelklasse

Die GS-Mittelklasse von BMW erfährt ebenfalls eine Überarbeitung: Die F 850 GS und die von ihr abgeleitete Adventure-Version tragen nun den Namen F 900 GS. Der Zweizylinder-Reihenmotor bietet 895 Kubikzentimeter Hubraum und eine um 10 PS auf insgesamt 77 kW/105 PS gesteigerte Leistung. Aus der bisherigen F 750 GS wird wiederum die F 800 GS mit einer Leistungssteigerung auf 64 kW/87 PS. Die Preise beginnen bei rund 11.000 Euro.

BMW M 1000 XR: Touring-Topmodell im Herbst

Außerdem erweitert BMW seine Modellpalette im kommenden Herbst um die neue M 1000 XR. Das von BMW als Langstreckensportler bezeichnete Motorrad leistet mehr als 200 PS, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h und kostet mindestens rund 26.000 Euro.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SP-X
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website