• Home
  • Nachhaltigkeit
  • SpektakulĂ€re Begegnung mit besonderer Hai-Art gelungen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr einen TextGepĂ€ck-Chaos in DĂŒsseldorfSymbolbild fĂŒr einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild fĂŒr einen TextSylt: Party-Zonen fĂŒr 9-Euro-Touristen?Symbolbild fĂŒr einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche beim Wandern verunglĂŒcktSymbolbild fĂŒr einen TextFußballstar ĂŒberrascht mit Wechsel Symbolbild fĂŒr einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild fĂŒr einen TextFerchichi ĂŒber Liebesleben mit BushidoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAzubi kĂ€mpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

SpektakulÀre Begegnung mit geheimnisvollem Hai gefilmt

  • Martin Trotz
Von Martin Trotz

Aktualisiert am 15.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Faszinierende Aufnahmen: Unter der Eisdecke Grönlands ist Filmemachern eine spektakulÀre Begegnung mit Eishaien gelungen. (Quelle: Pressematerial)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie sind wohl die faszinierendsten Raubtiere des Meeres: Mehr als 500 Haiarten sind bekannt. In einer einzigarten ARD-Dokumentation ist es gelungen, seltene Eishaie hautnah zu begleiten.

Als geschickte JĂ€ger der Tiefe sind Haie vor allem aus tropischen Meeren bekannt. Über Kaltwasser-Haie aber ist kaum Wissen bekannt. Die Filmemacherin Christina Karliczek hat sich auf eine spannende Expedition begeben und eine seltene wie faszinierende Haiart "besucht".

Dabei wurden nicht nur Haie mit giftigen Stacheln gefilmt, auch eine Begegnung mit dem legendĂ€ren Riesenhai gelang. Von den Fjorden Norwegens zeigt der ARD-Film die Reise zu den sonnigen Inseln Schwedens, erkundet die Nordsee vor Helgoland und die AtlantikkĂŒste Schottlands. Unter der Eisdecke Grönlands lauert schließlich der Hai des Nordens – der so genannte Eishai. Er bricht alle KĂ€lte- und Altersrekorde.

Die Doku "Haie Eiskalt – JĂ€ger zwischen Nordsee und Grönland" sehen Sie am Montagabend, 18. Januar, um 20:15 Uhr in der ARD. Einen exklusiven Filmausschnitt samt dramatischem Appell der Regisseurin finden Sie schon jetzt oben im Video – oder hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Urlaubsregion reagiert auf Extremwetter
  • Nicolas Lindken
Von Nicolas Lindken, Michaela Koschak
ARDNordsee

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website