t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAuslandEuropäische Union

Mahsa Amini: Iranerin erhält Sacharow-Preis des EU-Parlaments


Ikone der Proteste im Iran
Mahsa Amini erhält Sacharow-Preis des EU-Parlaments

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 19.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Proteste nach dem Tod von Jina Mahsa Amini: Die iranische Bevölkerung kämpft für Freiheit.Vergrößern des BildesProteste nach dem Tod von Jina Mahsa Amini (Archivbild): Die iranische Bevölkerung kämpft für Freiheit. (Quelle: SOPA Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Tod der Iranerin Jina Mahsa Amini hatte im vergangenen Jahr monatelange Proteste in ihrem Heimatland ausgelöst. Nun wurde ihr posthum der Sacharow-Preis verliehen.

Die Iranerin Jina Mahsa Amini hat posthum den renommierten Sacharow-Preis für Demokratie und Menschenrechte verliehen bekommen. Das gab das EU-Parlament am Donnerstag bekannt. Amini ist bereits vor mehr als einem Jahr im Iran gestorben.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Der brutale Mord von Jina Mahsa Amini markiert einen Wendepunkt", sagte EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola am Donnerstag in Straßburg. "Er hat eine Bewegung von Frauen ausgelöst, die in die Geschichte eingeht", fügte sie hinzu. Der Slogan "Frau-Leben-Freiheit" sei ein Aufruf geworden "für alle, die die Gleichheit, die Würde und die Freiheit aller Menschen im Iran verteidigen".

Breite Unterstützung für die Auszeichnung von Iranerin Mahsa Amini

Die 22-Jährige war am 16. September 2022 nach ihrer Festnahme durch die iranische Sittenpolizei wegen eines angeblich zu locker getragenen Kopftuchs gestorben. Die Auszeichnung für Amini hat die Unterstützung der Konservativen, Sozialdemokraten und Liberalen im EU-Parlament. Damit gilt es als wahrscheinlich, dass sie den Preis bei der Verleihung im Dezember posthum erhält.

Eine Zeremonie zu der Preisverleihung ist für den 13. Dezember geplant. Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit wird seit 35 Jahren an Persönlichkeiten oder Organisationen verliehen, die sich für die Menschenrechte und die Meinungsfreiheit einsetzen. Er ist mit 50.000 Euro dotiert.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagenturen dpa und AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website