Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Auf Sturm "Herwart" folgt Kälte: Der Reformationstag beginnt mit Frost

Auf Sturm folgt Kälte  

Der Reformationstag beginnt mit Frost

30.10.2017, 16:06 Uhr | RP

Auf Sturm "Herwart" folgt Kälte: Der Reformationstag beginnt mit Frost. Die Nacht zum Dienstag wird frostig. (Quelle: dpa/Karl-Josef Hildenbrand)

Die Nacht zum Dienstag wird frostig. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Orkantief "Herwart" zieht weiter und bringt vor allem dem Osten und dem Süden Deutschlands erst einmal kaltes Wetter.

"Der Reformationstag beginnt frostig", sagt Thomas Kunze vom Wetterdienst MeteoGroup. Im Bergland in der Südhälfte ist gebietsweise leichter Frost mit bis zu -3 Grad möglich, auch im Osten Deutschlands gehen die Temperaturen bis an den Gefrierpunkt heran.

Zwischen Sturmtief Herwart, das inzwischen mit seinem Kern über Westrussland liegt, und Hochdruckgebiet Vera mit Zentrum bei England gelangt nämlich erstmal von Norden recht kalte und trockene Polarluft zu uns. Erst im Verlauf des Dienstags macht sich eine Warmfront von Süden bemerkbar und "bringt Temperaturen von maximal 6 Grad in der Lausitz bis 12 Grad an der Nordsee und am Oberrhein", sagt Kunze.

Seine Vorhersage für den Extrafeiertag: "Je weiter man nach Norden kommt, umso mehr Regen gibt es." Im Norden und im Osten werden am Reformationstag also Wolken und Sprühregen vorherrschen. In der Mitte Deutschlands wird es überwiegend bewölkt, aber der Feiertag ist kaum durch Niederschläge getrübt. Im Süden Deutschlands wird es am Dienstag dann freundlicher.

Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch im Süden Auflockerungen, im Südwesten und an den Alpen zeitweise sonnig und weitgehend trocken. Sonst nach Norden hin viele Wolken mit zeit- und gebietsweise schwachem Regen oder Sprühregen. An der Nordsee und auf dem Brocken kann es zu Sturmböen kommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal