Sie sind hier: Home > Politik >

Kurden-Bündnis nimmt Altstadt der IS-Hochburg Al-Rakka ein

Konflikte  

Kurden-Bündnis nimmt Altstadt der IS-Hochburg Al-Rakka ein

01.09.2017, 17:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Al-Rakka (dpa) - Ein von Kurden angeführtes Bündnis hat nach eigenen Angaben die Altstadt der nordsyrischen IS-Hochburg Al-Rakka eingenommen. Damit hätten die Syrischen Demokratischen Kräfte rund 65 Prozent der Stadt unter Kontrolle gebracht, erklärte ein Sprecher der Allianz. Al-Rakka gilt als Hauptstadt der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien. Die SDF hatten ihren Sturm auf die Stadt Anfang Juni begonnnen. Angeführt wird das Bündnis von der Kurden-Miliz YPG. Die internationale Anti-IS-Koalition unterstützt die Offensive aus der Luft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal