Sie sind hier: Home > Politik >

25 Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Kabul

Konflikte  

25 Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Kabul

10.05.2018, 15:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kabul (dpa) - Zwei Selbstmordanschläge radikalislamischer Extremisten haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 25 Menschen das Leben gekostet. Bei den Anschlägen am Mittwoch seien fünf Polizisten, ein Wachmann und zehn Zivilisten umgekommen, teilten das Innen- und das Gesundheitsministerium mit. Auch vier Selbstmordattentäter der Terrormiliz Islamischer Staat und fünf Kämpfer der radikalislamischen Taliban seien getötet worden, hatte ein Polizeisprecher gesagt. Extremisten der beiden Organisationen hatten fast zeitgleich, aber unabhängig voneinander in zwei Stadtteilen Polizeiwachen angegriffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Zeit für einen wohligen Platz am Kamin oder in der Sauna
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018