Sie sind hier: Home > Politik >

«Astro-Alex» zur ISS gestartet

Raumfahrt  

«Astro-Alex» zur ISS gestartet

06.06.2018, 14:13 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Baikonur (dpa) - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist zum zweiten Mal unterwegs zur Internationalen Raumstation. Mit einer Sojus-Rakete startete er planmäßig vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. «Nächster Halt #ISS in zwei Tagen wenn alles glatt geht. Passt auf euch auf meine Freunde!», twitterte «Astro-Alex» als letzte Botschaft vor dem Start. Teil seiner Mission sind etwa 300 Experimente, darunter 41 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Auch ein auf Sprachbefehle hörender Roboter soll getestet werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal