Sie sind hier: Home > Panorama >

33-Jähriger stirbt bei Unfall am Watzmann

Kletterunfall  

33-Jähriger stirbt am Watzmann

22.08.2018, 18:59 Uhr | dpa

33-Jähriger stirbt bei Unfall am Watzmann. Der Watzmann in Bayern: Ein Kletterunfall am Watzmann endete für einen 33-jährigen Mann tödlich.  (Quelle: imago images/Volker Preußer)

Der Watzmann in Bayern: Ein Kletterunfall am Watzmann endete für einen 33-jährigen Mann tödlich. (Quelle: Volker Preußer/imago images)

Ein Mann ist beim Klettern am Watzmann gestürzt und dabei tödlich verunglückt.

Beim Klettern am Watzmann ist ein 33 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Berchtesgadener Land bis zu 100 Meter in die Tiefe gestürzt. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Mittwoch wohl alleine unterwegs, er stürzte ohne Fremdeinwirkung ab.

Die Bergung der Leiche gestaltete sich schwierig, es waren Seilwinden und Hubschrauber im Einsatz. Der Watzmann zählt mit 2713 Metern Höhe zu den höchsten Bergen der bayerischen Alpen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal