Sie sind hier: Home > Panorama >

Rügen: Frau wird bei Unfall schwer verletzt

Betrunken und ohne Führerschein  

Frau wird bei Unfall auf Rügen schwer verletzt

04.01.2020, 09:44 Uhr | dpa

Rügen: Frau wird bei Unfall schwer verletzt. Blaulicht eines Einsatzfahrzeuges: Die Frau musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden (Symbolbild). (Quelle: imago images)

Blaulicht eines Einsatzfahrzeuges: Die Frau musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden (Symbolbild). (Quelle: imago images)

Auf Rügen ist eine 38-Jährige bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie war betrunken und hatte keinen Führerschein, ihr Auto war weder versichert noch zugelassen.

Eine betrunkene und führerscheinlose Autofahrerin ist auf Rügen mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und dabei schwer verletzt worden. Die 38-Jährige krachte auf einer Landstraße vor Bergen mit ihrem Auto in den Graben. Ein Rettungshubschrauber flog sie am Freitagabend in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Die Frau hatte keinen Führerschein, das Auto war nicht versichert und auch nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Die Kriminalpolizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal