Sie sind hier: Home > Panorama >

Vorn Sternwarte gefilmt: Erster Meteor 2020 in Spanien gesichtet

Rasender Felsbrocken  

Video zeigt Meteor über Spanien

31.01.2020, 09:34 Uhr | jeb, rtr

Erster Meteor 2020 in Spanien gesichtet

Mit mehr als 60.000 Kilometern pro Stunde raste der erste registrierte Meteor des neuen Jahres über Spanien. Gegen Mitternacht zeichneten das Ereignis unter anderem die Überwachungskameras der deutsch-spanischen Calar-Alto-Sternwarte in Almería auf. (Quelle: Reuters)

Vorn Sternwarte gefilmt: Über Spanien wurde der erste Meteorit des Jahres gesichtet. (Quelle: Reuters)


Mit mehr als 60.000 Kilometern pro Stunde ist der erste registrierte Meteor des neuen Jahres über Spanien gerast. Gegen Mitternacht zeichneten ihn mehrere Überwachungskameras einer Sternwarte in Almería auf.

Spektakuläre Aufnahmen von mehreren Überwachungskameras der deutsch-spanischen Calar-Alto-Sternwarte haben in Almerá den ersten Meteor des Jahres aufgezeichnet. Gegen Mitternacht raste der Meteor mit 60.000 km/h über Spanien.

Meteore sind unter dem Begriff der Sternschnuppe besser bekannt. Es sind Gesteinsbrocken, die in die Erdatmosphäre eindringen und wegen der starken Reibung mit der Luft hell leuchten.

Die eindrucksvollen Bilder sehen Sie oben im Video.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal