Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikCorona-Krise

Coronavirus in Rosenheim: Jüngster deutscher Toter war 54 Jahre alt


Todesfall in Rosenheim – jüngster Corona-Toter war 54 Jahre alt

Von Nathalie Rippich

23.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Medizinisches Personal arbeitet mit Proben von Verdachtsfällen: Im Kreis Rosenheim ist ein 54-Jähriger offenbar ohne Vorerkrankungen gestorben. (Symbolfoto)
Medizinisches Personal arbeitet mit Proben von Verdachtsfällen: Im Kreis Rosenheim ist ein 54-Jähriger offenbar ohne Vorerkrankungen gestorben. (Symbolfoto) (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAus für deutschen Discounter im NordenSymbolbild für einen TextPopstar trauert um seinen Sohn Symbolbild für einen TextWM: Flitzer stört ViertelfinaleSymbolbild für einen TextBidens Mehrheit wieder geschrumpftSymbolbild für ein VideoDrohne verfolgt Panzer – fatale FolgenSymbolbild für einen TextNeuer Moderator im "Frühstücksfernsehen"Symbolbild für einen TextErzieherinnen rächen sich mit DrohungSymbolbild für einen Text"Fluch geht weiter" – Brasilien am BodenSymbolbild für einen TextTheater gibt Schauspielerinnen HausverbotSymbolbild für einen TextDönerladen: Frau wirft Dackel über ThekeSymbolbild für einen TextLegendäres Gasthaus folgt auf SchuhbeckSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt führt neuen Service ein Symbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Der jüngste Mensch, der in Deutschland bisher am Coronavirus gestorben ist, war 54 Jahre alt. Aus dem Bekanntenkreis heißt es, der Verstorbene hätte keine Vorerkrankungen gehabt.

Das Landratsamt in Rosenheim hat mitgeteilt, dass im Landkreis ein Mann am Coronavirus gestorben ist. Es soll sich um einen 54-Jährigen handeln. Er ist damit der jüngste Mensch, der bisher in Deutschland an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben ist. Zuvor war die Altersuntergrenze 67 Jahre. Der Mann aus Rosenheim soll außerdem keine Vorerkrankungen gehabt haben, heißt es aus dessen Umfeld.

Das Unternehmen, bei dem er tätig war, verabschiedete sich mit einem Facebook-Post von dem Mitarbeiter. Mit dem Beitrag wolle man auf die Gefahr des Coronavirus hinweisen. "Entsetzt und traurig müssen wir erkennen, wie gefährlich dieses Virus wirklich ist. Der Sepp war nie großartig krank, er gehörte nicht zu einer Risikogruppe und er lebte auch ganz sicher nicht in irgendeiner Art ungesund", heißt es dazu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Facebook-Profil der Schlossbrauerei Maxlrainer
  • Focus Online: 54 Jahre, keine Vorerkrankungen: Patient im Landkreis Rosenheim stirbt am Coronavirus
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Massive Corona-Welle: China gehen die Fiebermittel aus
COVID-19CoronavirusDeutschlandFacebookTodesfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website