Sie sind hier: Home > Politik > Corona-Krise >

Coronavirus: Diese Therapie ist die beste Alternative zum Impfstoff

INTERVIEWForscher erklärt  

Im Video: Welche Therapie die beste Alternative zum Impfstoff ist

Von Sandra Sperling, Axel Krüger

07.04.2020, 07:28 Uhr
Warum die Antikörpertherapie die beste Alternative zum Impfstoff ist

Weil die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid-19 noch mehrere Monate dauern wird, arbeiten Forscher fieberhaft an Alternativen. Professor Blasczyk erklärt die Vorteile einer Antikörpertherapie. (Quelle: t-online.de)

"Die Beste von allen": Deutsche Forscher erklären, welche Vorteile die Antikörper-Therapie hat und warum davon nicht nur erkrankte Patienten profitieren könnten. (Quelle: t-online.de)


Ein Impfstoff gegen Covid-19 wird noch Monate auf sich warten lassen. Deutsche Forscher arbeiten fieberhaft an Alternativen und entwickeln eine Therapie, die weiteres Potenzial hat. 

Nach einer Infektion mit dem Coronavirus sind Genesene nach Annahmen des Robert Koch-Instituts für mehrere Jahre immun. Der Grund dafür sind die gebildeten Antikörper, die eine weitere Infektion abwehren. Deutsche Forscher arbeiten daran, dass auch neu erkrankte Covid-19-Patienten davon profitieren können. 


Im Videointerview mit t-online.de spricht Professor Rainer Blasczyk, Leiter des Instituts für Transfusionsmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, über sogenannte Antikörpertherapien. Neben der Hilfe für erkrankte Menschen sieht der Professor darin auch noch ein anderes Potenzial.

Was er sich erhofft, welche Vorteile eine Therapie mit Antikörpern hat, welche Patienten letztendlich von so einer Therapie profitieren könnten und wie eine solche Therapie in der Praxis aussehen würde, sehen Sie oben im Video oder wenn Sie hier klicken.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal