Sie sind hier: Home > Panorama >

Stonehenge: Rätsel um Ursprung der großen Felsen endlich bestimmt

Rätsel um Stonehenge gelöst  

Video zeigt: Ursprung der großen Felsen endlich bestimmt

Von Sandra Sperling, Adrian Röger

30.07.2020, 14:41 Uhr
Forscher finden Ursprung der Felsen von Stonehenge

Forscher wollen eines der vielen Rätsel um die prähistorische Stätte Stonehenge im Süden Englands gelöst haben: Laut einer neuen Studie sollen die Felsen aus West Woods kommen. (Quelle: t-online.de)

Neue Studie löst Stonehenge-Rätsel: Forscher haben herausgefunden, woher die großen Felsen wirklich stammen. (Quelle: t-online.de)


Forscher wollen eines der vielen Rätsel um die prähistorische Stätte Stonehenge gelöst haben. Endlich steht fest, was für eine Distanz die größten Felsen der Formation überwunden haben müssen.

Seit 400 Jahren wussten Archäologen nicht, woher die großen Felsen von Stonehenge kommen. Nun wollen Forscher dieses Rätsel um die prähistorische Stätte im Süden Englands gelöst haben. Die Studie dazu wurde im Fachmagazin "Science Advances" veröffentlicht.

Eine neue Technik mit tragbaren Röntgengeräten ermöglichte es dem Forscherteam, die chemische Zusammensetzung des Gesteins zu analysieren. Die Ergebnisse führten nun zum Ort ihres Ursprungs – und widerlegen eine frühere Vermutung.

Woher genau die großen Felsen von Stonehenge kommen, mit welcher Technik die Forscher auf das Ergebnis kamen und was Archäologen zu der Entdeckung sagen, sehen Sie oben im Video oder, wenn Sie hier klicken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal