• Home
  • Panorama
  • Florida Keys: Schwangere Frau rettet ihren Mann vor Hai-Attacke


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextKlare Lewandowski-Aussage zum FC BayernSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für einen TextWal in Fluss verirrt: Rettung möglich?Symbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Schwangere Frau rettet ihren Mann vor Haiattacke

  • Sophie Loelke
Von Sophie Loelke

Aktualisiert am 25.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Bullenhai im Ozean (Symbolfoto): Bei einem Haiangriff hat eine schwangere Frau ihren Mann gerettet.
Ein Bullenhai im Ozean (Symbolfoto): Bei einem Haiangriff hat eine schwangere Frau ihren Mann gerettet. (Quelle: OceanPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Florida hat eine schwangere Frau ihren Mann nach einem Haiangriff gerettet. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. In keiner Region kommen Haiangriffe

Auf den Florida Keys, einer Inselkette im Bundesstaat Florida, ist ein 30-Jähriger beim Schnorcheln von einem Hai angegriffen worden. Seiner schwangeren Frau gelang es, ihn zu retten, berichtet das Onlineportal der BBC. Der Mann schwamm demnach am Sombrero Riff, als der Hai ihn unmittelbar nach Betreten des Wassers in die Schulter biss.

Seine Frau, die am Strand gewartet hatte, sah die Rückenflosse des Hais und die Blutlache im Wasser und sprang ohne zu zögern zu ihrem Mann, berichteten US-Beamte. Nachdem sie ihn in Sicherheit gebracht hatte, riefen andere Familienmitglieder den Notdienst, der den Mann nach Miami ins Krankenhaus flog.

Der Hai war wahrscheinlich ein Bullenhai, der regelmäßig in der Gegend gesichtet wird. In Florida kommen weltweit die meisten Haiangriffe vor. Im Jahr 2019 wurden 21 Attacken gemeldet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
In Spanien sind Eiswürfel knapp
Florida
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website