• Home
  • Politik
  • Corona-Krise
  • Bill Gates ├╝ber Corona-Verschw├Ârungstheorien: "Etwas Neues f├╝r mich"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r einen TextGeorg Kofler best├Ątigt seine neue LiebeSymbolbild f├╝r einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild f├╝r einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ├ägyptenSymbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Badeunfall in K├ÂlnSymbolbild f├╝r einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f├╝r einen TextNachbarin findet Blutspritzer an Haust├╝rSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Bill Gates: "Ich habe die Pandemie vorhergesehen"

Von afp
Aktualisiert am 17.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Bill Gates: Der Microsoft-Gr├╝nder wird immer wieder mit Verschw├Ârungstheorien konfrontiert.
Bill Gates: Der Microsoft-Gr├╝nder wird immer wieder mit Verschw├Ârungstheorien konfrontiert. (Quelle: Jason Lee/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Pandemie sei "ein Beispiel daf├╝r, dass im Vorhinein nicht genug getan wurde", sagt Bill Gates. Dass er mit so vielen Verschw├Ârungstheorien konfrontiert werden w├╝rde, habe er nicht geahnt.

Der Unternehmer und Stifter Bill Gates h├Ątte nie erwartet, dass er mit so vielen Verschw├Ârungstheorien konfrontiert wird. "Ich habe die Pandemie vorhergesehen, aber nicht diese Verschw├Ârungstheorien", sagte Gates in einem Interview mit der "Zeit". Laut der Wochenzeitung hatte Gates bei einem ├Âffentlichen Vortrag 2015 zur Vorbereitung auf eine etwaige Pandemie aufgerufen.

Der 65-J├Ąhrige ist als F├Ârderer von Impfkampagnen ein Feindbild der sogenannten Querdenkerszene. "Ich war ja schon w├Ąhrend meiner Zeit bei Microsoft umstritten, Kontroversen bin ich also gewohnt, aber Verschw├Ârungstheorien sind etwas Neues f├╝r mich", sagte Gates.


"Ja, dies ist eine stressige Zeit, und ja, die Menschen suchen manchmal nach simplen Erkl├Ąrungen, wenn etwas Schlechtes geschieht", sagte der Microsoft-Gr├╝nder der Zeitung. Dennoch verstehe er nur schwer die weite Verbreitung der Vorstellung, dass angeblich eine monolithische Gruppe von Leuten heimlich Negatives gegen die Bev├Âlkerung plane.

Die Corona-Pandemie nannte Gates "ein Beispiel daf├╝r, dass im Vorhinein nicht genug getan wurde". "Die Gesundheitsexperten und ich, die wir nach mehr verlangt haben, werden uns fragen m├╝ssen: Warum waren wir nicht ├╝berzeugender?"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bundesweite Corona-Inzidenz steigt auf fast 700
Bill GatesMicrosoft
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website