Sie sind hier: Home > Panorama >

Sachsen: Siebenjähriger stirbt nach LKW-Unfall

Unglück in Sachsen  

Siebenjähriger stirbt nach Lkw-Unfall

24.09.2021, 22:18 Uhr | AFP

Sachsen: Siebenjähriger stirbt nach LKW-Unfall . Unglück in Sachsen: Bei einem Lkw-Unfall ist ein Kind tödlich verletzt worden. (Quelle: imago images/Bernd Günther)

Unglück in Sachsen: Bei einem Lkw-Unfall ist ein Kind tödlich verletzt worden. (Quelle: Bernd Günther/imago images)

Dramatischer Verkehrsunfall in Sachsen: In Radeberg wurde ein siebenjähriges Kind von einem Sattelzug erfasst. Rettungskräfte versuchten vergeblich, das Leben des Jungen zu retten. 

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lkw ist in Sachsen ein siebenjähriger Junge tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall in Radeberg nordöstlich von Dresden. Dabei fuhr ein 48-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug im Ortsteil Großerkmannsdorf an dem Kind vorbei. Aus bislang noch unbekannter Ursache wurde der Junge dabei schwer verletzt.

Rettungskräfte begannen noch vor Ort mit Maßnahmen zur Wiederbelebung und brachten das schwerverletzte Kind in ein Krankenhaus. Dort erlag der Junge wenig später seinen schweren Verletzungen. Die Polizei leitete Ermittlungen ein und veröffentlichte einen Zeugenaufruf.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: