Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikCorona-Krise

Clueso über die Corona-Krise: "Ich kam irgendwie über die Runden"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischtSymbolbild für einen TextVogelgrippe bald Gefahr für den Menschen?Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextMinister will E-Zigaretten verbietenSymbolbild für einen TextSmart erfasst Fußgänger frontal – totSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextNach Jagd durch Europa: Mert A. verhaftetSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextEva Padbergs Tochter im KrankenhausSymbolbild für einen Watson TeaserSingle-Mutter spricht offen über DatingSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Clueso spricht über Corona-Regeln und Künstlerkollegen

Von dpa
23.10.2021Lesedauer: 2 Min.
Der Sänger Clueso bei einem Auftritt für Fridays for Future in Berlin (Archivbild). Er sprach jetzt in den Tagesthemen über die Corona-Krise.
Der Sänger Clueso bei einem Auftritt für Fridays for Future in Berlin (Archivbild). Er sprach jetzt in den Tagesthemen über die Corona-Krise. (Quelle: Lakomski/Eibner-Pressefoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Sänger Clueso hat sich in den "Tagesthemen" zu Wort gemeldet. Er kritisierte unterschiedliche Regeln in den Ländern für Konzerte. Und auch zu Corona-Videos einiger Künstler hatte er etwas zu sagen.

Live-Musik und ein Popsänger in den "Tagesthemen": Singer-Songwriter Clueso ist am Freitagabend als Interview-Gast im Studio der ARD-Nachrichtensendung gewesen. Das Thema: die Lage der Musikszene in Corona-Zeiten.

Die Entscheidung für Konzertveranstalter, ob sie Besucher nach dem 2G- (geimpft oder genesen) oder dem 3-G-System (geimpft, genesen oder getestet) hineinlassen, findet der 41-Jährige schwierig. Das sei "sehr ambivalent". Einerseits wolle er nicht, dass die Leute krank werden. Auf der anderen Seite sei die Idee von Kunst und Musik "doch, dass alle kommen, dass jeder kommen kann". Es sei sehr schwer, "uns die Karte zuzuschieben, dass man als Künstler quasi die Entscheidung treffen muss", monierte Clueso. Es sei auch schwierig, weil es in den Bundesländern unterschiedliche Regeln gebe.

"Ein sensibles Thema"

Der Künstler betonte, was Musik und Konzerte angehe, sei es noch ein langer Weg, "bis wir wieder da sind, wo wir mal waren". Ihm als Musiker sei es in der Zeit gut gegangen, "ich kam irgendwie über die Runden, (...) aber es dauert noch". Kurz vor der Sendung sang er, begleitet von einem Pianisten und einem Saxophonisten, einen Song.

Zu Videos von Künstlern, in denen die offiziellen Corona-Maßnahmen scharf kritisiert wurden, sagte Clueso: "Ich hab's nicht kapiert, vielleicht hätte man dazu einen kleinen Beipackzettel liefern müssen." Das sei ein sensibles Thema und müsse auch sensibel behandelt werden. "Ich fand's nicht schlau", resümierte der als Thomas Hübner in Erfurt geborene Musiker ("Gewinner", "Chicago").

Im Oktober vor einem Jahr waren bereits die Punk-Musiker der Band "Die Ärzte" als Interviewpartner in den "Tagesthemen". Dabei appellierten sie an die Politik, in der Corona-Krise die Kulturbranche nicht zu vergessen. Zuvor hatten sie die "Tagesthemen" mit einem Mini-Auftritt eröffnet – damit gab es erstmals Live-Musik in der Nachrichtensendung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
RKI-Chef Wieler: Aufarbeitung der Pandemie "unbedingt" nötig
ARDCoronavirusTagesthemen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website