Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mit-Entdecker: Omikron-Variante ├Ąlter als gedacht

Von dpa, joh

Aktualisiert am 04.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Der Virologe Wolfgang Preiser geh├Ârt zu den Forschern, die die neue Virus-Variante entdeckt haben.
Der Virologe Wolfgang Preiser geh├Ârt zu den Forschern, die die neue Virus-Variante entdeckt haben. (Quelle: Christoph Soeder/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Flammt die Pandemie mit Omikron wieder heftiger auf? Die neue Variante wurde zuerst im S├╝den Afrikas entdeckt und verunsichert die Welt. Wobei sie ganz so neu wie anfangs vielfach angenommen wohl nicht ist.

Vorl├Ąufer der k├╝rzlich entdeckten Corona-Variante Omikron d├╝rften ihrem aus Deutschland stammenden Mit-Entdecker zufolge schon sehr lange existieren. "Nach derzeitigem Kenntnisstand hat sich eine fr├╝he Form von Omikron schon vor der Entstehung von Alpha und Delta als eigener Virustyp entwickelt", sagte Wolfgang Preiser von der Stellenbosch University in der N├Ąhe von Kapstadt der Deutschen Presse-Agentur. Er ist Mitglied des Forschungskonsortiums, das die Variante entdeckt hat.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

Dieser Virustyp habe sich dann vermutlich ├╝ber viele Monate weiterentwickelt, ohne aufzufallen, sagte Preiser. "Die Frage ist: Wieso blieb Omikron so lange verborgen und legt erst jetzt los? Fehlten noch ein, zwei Mutationen, um sich schnell verbreiten zu k├Ânnen?" Die bislang ├Ąltesten bekannten Nachweise der Variante stammen aus der ersten Novemberh├Ąlfte.

EU geht von weitere Verbreitung von Omikron aus

Die zuerst in S├╝dafrika und Botsuana entdeckte Variante hat besonders viele Mutationen. Sie betreffen unter anderem das Spike-Protein, ├╝ber das die Viren an menschliche Zellen andocken. Zudem gibt es Mutationen in der N├Ąhe der sogenannten Furin Cleavage Site, einer Region, die eine Rolle bei der Aufnahme des Virus in menschliche Zellen spielt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin hat mehrere schwere Krankheiten, eine davon ist Krebs"
Wladimir Putin: "Er hat noch mindestens ein paar Jahre, ob uns das gef├Ąllt oder nicht".


Omikron k├Ânnte nach Einsch├Ątzung der EU-Gesundheitsbeh├Ârde ECDC schon in wenigen Monaten die dominierende Variante in Europa sein. Die Beh├Ârde wies k├╝rzlich darauf hin, dass es zwar nach wie vor eine Reihe von Unsicherheiten hinsichtlich der ├ťbertragbarkeit, des Schweregrads von Erkrankungen und m├Âgliche Auswirkungen auf die Immunabwehr gibt. Vorl├Ąufige Daten deuteten jedoch darauf hin, dass Omikron gegen├╝ber der Delta-Variante klar im Vorteil sei. Die WHO stuft Omikron als "besorgniserregend" ein.

Preiser geht davon aus, dass Omikron leichter ├╝bertragbar ist als Delta. Definitive Anzeichen, dass Omikron tendenziell zu milderen Krankheitsverl├Ąufen f├╝hrt, sieht er nicht. Daf├╝r sei es noch zu fr├╝h. Es sei auch unklar, ob Kinder besonders anf├Ąllig f├╝r Omikron sind. "Zwar gibt es unter Kindern in S├╝dafrika gerade viele Hospitalisierungen, allerdings sind sie auch so gut wie nicht geimpft", sagte Preiser.

Es gebe verschiedene Thesen zur Entstehung von Omikron, sagte Preiser. So k├Ânnte es sein, dass sich die Corona-Variante in einem Patienten mit HIV oder einer anderen Form von Immunschw├Ąche entwickelt hat. Die Idee dahinter: In Menschen mit geschw├Ąchtem Immunsystem k├Ânnte sich das Virus ├╝ber viele Monate vermehren und St├╝ck f├╝r St├╝ck ver├Ąndern, ohne dass es g├Ąnzlich vom Immunsystem ausgeschaltet wird. "Das ist eine spekulative These und nicht belegt", sagte Preiser. Eine weitere Hypothese geht davon aus, dass sich Omikron in Tieren entwickelt hat.

Weitere Artikel

Geimpft und milde Symptome
Das ist ├╝ber die deutschen Omikron-F├Ąlle bekannt
Lufthansa-Flieger (Symbolbild): Bei den Infizierten mit der neuen Omikron-Variante handelt es sich um Reiser├╝ckkehrer.

"Ungeimpfte herzlich willkommen"
Omikron ÔÇô die Virusvariante, die auf Twitter wirbt
Voller Weihnachtsmarkt in K├Âln: Die Omikron-Variante hat nun einen Twitter-Account.

Lagebericht f├╝r Deutschland
RKI empfiehlt Priorisierung von PCR-Tests
Ein Labormitarbeiterin analysiert Gurgeltests: Laut RKI geraten die Labore in Deutschland derzeit an ihre Grenzen.


Auch andere Fragen sind noch offen, beispielsweise wie die Impfungen gegen Omikron wirken. "Zwar gibt es derzeit in S├╝dafrika sehr viele Durchbruchsinfektionen bei Geimpften mit Omikron. Aber es ist unklar, ob das an speziellen Eigenschaften der Variante liegt." Denkbar sei auch, dass ├Ąu├čere Umst├Ąnde eine Rolle spielen. So infizieren sich derzeit h├Ąufig Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die unter anderem wegen einer fr├╝hen Impfung st├Ąrker von einem nachlassenden Schutz betroffen sind.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche Presse-AgenturDeutschlandEUKapstadtOmikronS├╝dafrika
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website