Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Sieben-Tage-Inzidenz erreicht mit 528,2 weiteren Höchstwert

Von afp
Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Arzthelferin zieht eine Spritze auf (Symbobild): Mehr als 34.000 Menschen haben sich binnen eines Tages mit dem Coronavirus infiziert.
Eine Arzthelferin zieht eine Spritze auf (Symbobild): Mehr als 34.000 Menschen haben sich binnen eines Tages mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: Lennart Preiss/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Ansteckungszahlen mit dem Coronavirus steigen in Deutschland weiter an. Das RKI verzeichnet 34.145 neue FÀlle binnen 24 Stunden. Zudem wurden 30 weitere TodesfÀlle im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet.

Der Inzidenzwert bei den Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat einen weiteren Höchstwert erreicht. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Sieben-Tage-Inzidenz am Montagmorgen mit 528,2 an. Am Vortag hatte der Wert noch bei 515,7 gelegen, vor einer Woche waren es noch 375,5. Es war bereits der vierte Tag in Folge mit einem neuen Rekordwert.

Der Inzidenz beziffert die Zahl der neuen Ansteckungen pro 100.000 Einwohner im Zeitraum von sieben Tagen.

Die GesundheitsÀmter meldeten am Montag zudem 34.145 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Vor einer Woche waren es noch 25.255. Wie das RKI weiter mitteilte, wurden am Montag 30 neue TodesfÀlle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gezÀhlt.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Seit Pandemie-Beginn verzeichneten die GesundheitsĂ€mter laut den jĂŒngsten Angaben des Instituts insgesamt 8.000.122 InfektionsfĂ€lle. Die Gesamtzahl der registrierten Corona-Toten in Deutschland stieg auf 115.649. Die Zahl der von einer Erkrankung durch das Coronavirus genesenen Menschen in Deutschland bezifferte das Institut mit rund sieben Millionen.

Weitere Artikel

Newsblog zu Covid-19
In diesem Bundesland gibt es die meisten Omikron-FĂ€lle
Jecken in der Kölner Innenstadt: NRW ist derzeit von der Omikron-Variante bundesweit am stÀrksten betroffen.

Neueste Corona-Impfdaten
Animation zeigt auffĂ€llige Entwicklung bei der BoosterlĂŒcke

Frauke Ludowig moderiert
RTL setzt "Querdenker" auf heißen Stuhl – Empörung ĂŒber "Stern TV"
Frauke Ludowig: Sie moderierte gemeinsam mit Nikolaus Blome die Sonntagsausgabe von "Stern TV".


Als entscheidenden Maßstab fĂŒr eine VerschĂ€rfung der Corona-Maßnahmen hatten Bund und LĂ€nder im November die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz festgelegt. Dieser Wert gibt an, wieviele Menschen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus liegen. Laut dem aktuellsten RKI-Bericht vom Freitag lag die Hospitalisierungsinzidenz bundesweit bei 3,23.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Ermittler vermuten Milliardenschaden durch Test-Betrug
DeutschlandRKITodesfall
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website