• Home
  • Panorama
  • Frankreich: Hohe Welle rei├čt Eltern und Tochter in den Tod


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextKerber scheitert in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextJoelina Karabas teilt Foto nach Brust-OPSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Talent bleibt in der 2. LigaSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Sechs Tonnen Granaten entdecktSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Hohe Welle rei├čt Eltern und Tochter in den Tod

Von dpa
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Pointe du Raz, Frankreich: Zum Zeitpunkt des Ungl├╝cks soll die Familie an einem Deich unweit des felsigen Kaps unterwegs gewesen sein.
Pointe du Raz, Frankreich: Zum Zeitpunkt des Ungl├╝cks soll die Familie an einem Deich unweit des felsigen Kaps unterwegs gewesen sein. (Quelle: Manfred Rehm/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Offenbar aus heiterem Himmel wurde eine sechsk├Âpfige Familie in der Bretagne von einer ungew├Âhnlich hohen Welle mitgerissen. Nicht alle ├╝berlebten das Ungl├╝ck.

Eine Welle an der bretonischen K├╝ste in Frankreich hat ein Elternpaar und dessen jugendliche Tochter in den Tod gerissen. Drei weitere Kinder des Paars ├╝berlebten die Trag├Âdie bei Plogoff unversehrt, wie der Sender France Info unter Verweis auf die Pr├Ąfektur berichtete.

Rund 100 Rettungskr├Ąfte suchten nach den Opfern. Die Familie sei ├╝ber einen ├Âffentlich zug├Ąnglichen Deich in der N├Ąhe der Pointe du Raz, einem felsigen Kap, gelaufen, als sie wahrscheinlich von einer ungew├Âhnlich hohen Welle erfasst wurde.

Es herrschte aber keine besonders problematische Wetterlage, wobei vom Meer dort immer eine Gefahr ausgeht, wie die Pr├Ąfektur mitteilte. Ein Ermittlungsverfahren soll mithilfe von Zeugenaussagen kl├Ąren, wie es zu dem Ungl├╝ck kommen konnte. Die Familie stammt den Angaben nach aus der Region.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auslieferung an USA: Assange legt Berufung ein
Von Michaela Koschak
Frankreich
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website