t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaLottozahlen

Lotto: Neue Regeln – Millionär zu werden ist jetzt schwieriger


Regelwerk angepasst
Schlechte Nachrichten für alle, die von der Lotto-Million träumen

Von t-online, pb

Aktualisiert am 02.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Player wird geladen
Chancen, Risiken, höchster Gewinn: Das sollte man übers Lotto wissen. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Millionen Deutsche würden in der Lotterie gerne zum Millionär werden. Das wird künftig schwieriger. Denn jetzt gelten neue Regeln.

Jeden Mittwochabend werden in Deutschland die Lottozahlen gezogen. Das war auch an diesem Mittwoch so – nur, dass da erstmals neue Regeln in der beliebtesten Lotterie der Deutschen galten. Diese sehen unter anderem vor, dass der Jackpot nun bei bis zu 50 Millionen Euro liegen kann. Bisher waren nur 45 Millionen Euro möglich.

Die Sache hat aber auch einen Haken: Denn die Gewinnchance, mit den richtigen Lotto-Zahlen zum Millionär zu werden, sinkt mit den neuen Regeln. Es wird nämlich auch die Zwangsausschüttung abgeschafft. Die kam immer dann ins Spiel, wenn der Jackpot zwar voll war, aber dennoch niemand sechs Richtige und die korrekte Zusatzzahl hatte.

Dann wurde der Jackpot auf die unteren Gewinnklassen verteilt – diese Regelung entfällt nun, sodass der Jackpot im Zweifel einfach bestehen bleibt, bis sich bei einer der nächsten Ziehungen ein Glücklicher findet.

Der "Bild"-Zeitung erklärte der Statistik-Professor Christian Hesse: "Bei einer Zwangsausschüttung konnte man bisweilen schon mit sechs Richtigen ohne Superzahl den Jackpot knacken. Dafür braucht man weniger Glück, denn die Gewinnchancen liegen zehnmal so hoch wie für die Gewinnklasse 1." Die Chance, den Lotto-Jackpot zu knacken, liegt bei ungefähr 1:140 Millionen.

Änderungen beim 6aus49-Lotto und im Spiel 77

Zudem gibt es weitere Regelanpassungen: So steigt nach dem Knacken eines Jackpots nun wohl auch immer wieder der Start-Jackpot. Denn künftig werden alle überschüssigen Beträge, die nicht für die Auszahlung der Gewinne gebraucht werden, für die nächste Ziehung gesammelt.

Auch bei der Zusatzlotterie Spiel 77 wurde die Jackpot-Regelung überarbeitet. Der Jackpot bleibt nun so lange stehen, bis ein Teilnehmer mit der siebenstelligen Losnummer die gezogene Gewinnzahl trifft. Die garantierte Ausschüttung in der 13. Ziehung entfällt, und der Spiel 77-Jackpot kann jetzt bis zu zehn Millionen Euro erreichen.

Bei den Spielformeln, Spieleinsätzen pro Tipp und den Gewinnklassen soll sich hingegen nichts ändern.

Verwendete Quellen
  • lotto-bw.de: Neue Jackpot-Regeln bei LOTTO 6aus49 und Spiel 77 ab 1. November 2023
  • "Bild", gedruckte Ausgabe, 02.11.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website