• Home
  • Panorama
  • Wissen
  • Astronomie
  • Mega-Forschungsprojekt: Spuren von bislang unbekannten Asteroiden entdeckt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zw├Âlf MenschenSymbolbild f├╝r einen TextKehrt Johnny Depp in Kultrolle zur├╝ck?Symbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f├╝r ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f├╝r einen TextErster Wolf in Baden-W├╝rttemberg entdeckt

Spuren von bislang unbekannten Asteroiden entdeckt

Von dpa
08.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Bahn mehrerer Asteroiden (wei├če Linien): Astronomen des Max-Planck-Instituts f├╝r extraterrestrische Physik (MPE) haben sie entdeckt.
Bahn mehrerer Asteroiden (wei├če Linien): Astronomen des Max-Planck-Instituts f├╝r extraterrestrische Physik (MPE) haben sie entdeckt. (Quelle: NASA, ESA, and J. Lotz (STScI) and the HFF Team/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Astronomen haben zahlreiche Hinweise auf bisher nicht bekannte Himmelsk├Ârper gefunden. Zehntausende Wissenschaftler arbeiteten in dem Projekt zusammen.

Astronomen des Max-Planck-Instituts f├╝r extraterrestrische Physik (MPE) haben mehr als 1.000 Spuren entdeckt, die vermutlich von bisher unbekannten Asteroiden stammen. Sie durchforsteten daf├╝r Archivdaten des Hubble-Weltraumteleskops aus den vergangenen 20 Jahren, wie das Institut in Garching bei M├╝nchen mitteilte. Die Funde k├Ânnten Erkenntnisse ├╝ber die Bedingungen im fr├╝hen Sonnensystem liefern.


Fotoshow: Die Sternstunden der Nasa

Am 16. Juli 1969 verl├Ąsst eine Saturn-V-Rakete mit den drei Astronauten Neil Armstrong, Edwin ÔÇ×BuzzÔÇť Aldrin und Michael Collins an Bord die Erde. Ihr Ziel: der Mond.
Als erster Mensch betrat Neil Armstrong den Mond. Dieses Bild zeigt Edwin Aldrin, der nach Armstrong aus der Mondf├Ąhre kletterte, neben der US-Flagge auf dem Mond.
+8

Analysiert wurden demnach Daten, die bei den meisten Beobachtungen sonst als Rauschen oder St├Ârung herausgefiltert werden. "Was f├╝r den einen Astronomen nur M├╝ll ist, kann f├╝r einen anderen Astronomen ein Schatz sein", sagte Sandor Kruk, Leiter der Asteroiden-Studie.

Bei der Detektivarbeit wurden menschliche und k├╝nstliche Intelligenz kombiniert: Zun├Ąchst halfen rund 11.500 freiwillige Laienwissenschaftler mit, in den mehr als 37.000 zusammengesetzten Aufnahmen Hinweise auf Asteroiden zu identifizieren. Die Astronomen trainierten damit einen Algorithmus f├╝r maschinelles Lernen, der in den verbleibenden Archivdaten weitersuchte.

2021 wurden 1,1 Millionen Kometen und Asteroiden aufgelistet

Der endg├╝ltige Datensatz enthielt laut MPE 1701 Spuren. Gut ein Drittel wurde bekannten Asteroiden zugeordnet, ├╝brig blieben 1.031 nicht identifizierte Spuren, denen nun genauer nachgegangen wird. Die Objekte seien wahrscheinlich kleiner als typische Asteroiden, die vom Boden aus entdeckt werden, hie├č es. Sie h├Ątten aber eine ├Ąhnliche Geschwindigkeit und Verteilung am Himmel wie jene im sogenannten Asteroideng├╝rtel.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Und pl├Âtzlich ist Putin nicht mehr isoliert
Indiens Premier Modi und Frankreichs Pr├Ąsident Macron beim G7-Gipfel: Andere Sicht auf Russlands Krieg.


"Asteroiden sind ├ťberbleibsel aus der Entstehung unseres Sonnensystems. ├ťber sie k├Ânnen wir mehr ├╝ber die Bedingungen bei der Geburt unserer Planeten erfahren", sagte Studienleiter Kruk.

Bis 10. Dezember 2021 waren nach Angaben der Studienautoren mehr als 1,1 Millionen Kometen und Asteroiden in unserem Sonnensystem vom Minor Planet Center aufgelistet worden. Es sammelt solche weltweit gemachten Entdeckungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Asteroid
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website