• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Flughafen BER erhält 100 zusätzliche Taxis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextTrump-Anwalt Giuliani muss aussagenSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Flughafen BER erhält 100 zusätzliche Taxis

Von dpa
Aktualisiert am 23.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Taxi steht vor dem Terminal 5 des Hauptstadtflughafens BER (Archivbild): Immer wieder werden die Streitigkeiten zwischen Taxifahrern auch handgreiflich.
Ein Taxi steht vor dem Terminal 5 des Hauptstadtflughafens BER (Archivbild): Bisher gab es hier für Reisende zum späten Abend einen Engpass an Taxis. (Quelle: A. Friedrichs/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer bisher am frühen Morgen oder im fortgeschrittenen Verlauf des Tages den BER verlassen hat, musste oftmals auf den ÖPNV zurückgreifen. Doch damit soll Schluss sein: Der Flughafen erhält 100 weitere Lizenzen.

Am Berliner Flughafen sollen die Fahrgäste besser mit Taxis versorgt werden. Zusätzliche 100 Taxis aus der Hauptstadt dürfen jetzt Fahrgäste aufnehmen. Deren Zahl erhöht sich damit auf 500. Außerdem sind 400 Taxis aus dem Brandenburger Landkreis Dahme-Spreewald, in dem der Flughafen liegt, ladeberechtigt, wie die die Senatsverkehrsverwaltung mitteilte. Bislang haben 270 Taxis aus Dahme-Spreewald eine entsprechende Konzession erhalten.

Die Vereinbarung zwischen Berlin und dem Brandenburger Landkreis ist nötig, weil das Personenbeförderungsgesetz vorschreibt, dass Taxifahrer nur in dem Kreis oder der Kommune Gäste aufnehmen dürfen, in dem sie ihre Konzession besitzen. Das führt zum Teil dazu, dass Taxis aus Berlin ohne Flughafenlizenz zwar Gäste dorthin fahren dürfen, dann aber ohne Passagiere zurückkehren müssen.

Vor der Eröffnung des Flughafens hatten sich Berlin und der Landkreis zunächst darauf geeinigt, dass jeweils 300 Taxen aus Berlin und Brandenburg dort Fahrgäste aufnehmen dürfen. Die Zahlen wurden zwar erhöht. Das reichte aber immer noch nicht aus. Vor allem morgens und abends fehlen laut Senat weiter Taxis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Corona-Anzeige gegen Lauterbach erstattet
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe
BERFlughafen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website