• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Natur | Urban Gardening mal anders: Waldgarten in Neuk├Âlln w├Ąchst


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAir Force One landet in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Urban Gardening mal anders: Waldgarten in Neuk├Âlln w├Ąchst

Von dpa
Aktualisiert am 24.06.2022 - 20:36 UhrLesedauer: 2 Min.
Urbaner Waldgarten
Martin Hikel (SPD) und Silke Karcher gie├čen im Urbanen Waldgarten einen frisch gepflanzten Baum. (Quelle: Fabian Sommer/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gr├╝ne Oase mit vielen Funktionen: In Neuk├Âlln w├Ąchst ab sofort ein Kleingartenpark nach einem neuen Konzept. "Die Bedarfe nach Erholung, ganz klassischem G├Ąrtnern und Umweltbildung kommen hier zusammen", sagte Silke Karcher (Gr├╝ne), Berlins Staatssekret├Ąrin f├╝r Umwelt und Klimaschutz, am Donnerstag beim offiziellen Baubeginn auf der Baustelle des wachsenden Waldgartens s├╝dlich des Britzer Gartens.

Einige B├Ąume sind schon im Fr├╝hjahr gepflanzt worden, die Hauptbauarbeiten sollen in wenigen Tagen beginnen, damit es dann ab 2023 mit dem G├Ąrtnern in den Waldgarten-Parzellen losgehen kann. "Hier hat man die Zukunft der Kleing├Ąrten im Sinne einer ├ľffnung f├╝r die ganze Stadt", sagte Karcher.

Das Projekt, ein gemeinsames Vorhaben der Uni Potsdam mit dem Bezirksverband Berlin-S├╝den der Kleing├Ąrtner, dem Freilandlabor Britz und dem Umwelt- und Gartenamt Kassel, soll sich von einer klassischen Schrebergartenkolonie unterscheiden. Das Konzept: Im st├Ądtischen Raum soll im Waldgarten modellhaft eine naturnahe und vor allem langfristige Form des Urban Gardenings betrieben werden, sagte Projektkoordinatorin Jennifer Schulz von der Uni Potsdam. So soll der Waldgarten in der Stadt nicht nur soziale Funktionen wie das gemeinschaftliche Miteinander beim G├Ąrtnern, sondern auch ├Âkologische wie etwa die F├Ârderung biologischer Vielfalt erf├╝llen.

Wie die Koordinatoren erkl├Ąrten, besteht ein Waldgarten vorwiegend aus essbaren, mehrj├Ąhrigen Pflanzen, die sich in mehreren Vegetationsschichten teilweise ├╝berlappen - ├Ąhnlich der Struktur von W├Ąldern. Sie werden so kombiniert, dass sie miteinander gedeihen und geerntet werden k├Ânnen. 60 Kleingartenparzellen, einen gro├čen gemeinschaftlichen Waldgarten und ein Hektar ├Âffentliches Gr├╝n soll es unter anderem geben. Nicht in allen Parzellen sind Lauben vorgesehen. Den Rahmen gibt das Bundeskleingartengesetz vor, das aber neu interpretiert werde, sagte Schulz.

Auch in Kassel entstehen im Zuge des Projektes gemeinschaftliche Waldg├Ąrten. Die Waldg├Ąrten in beiden St├Ądten werden vom Bundesumweltministerium mit rund f├╝nf Millionen Euro gef├Ârdert. In Berlin f├Ârdert die Umweltverwaltung das Projekt zudem mit 600.000 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
KasselNeuk├ÂllnSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website