• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Unwetter in Berlin und Brandenburg: Warnung vor kräftigen Gewittern und Hagel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI soll Corona-Teststellen überprüfenSymbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextEindringling wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Warnung vor Unwettern in Berlin und Brandenburg

Von dpa
Aktualisiert am 01.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Gewitter
Blitze entladen sich während eines Gewitters (Symbolbild): Am Freitag kann es in Berlin und Brandenburg zu Unwettern kommen. (Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Freitag drohen in Berlin und Brandenburg schwere Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Am Wochenende wird es wieder sonnig und warm.

Mit Unwettern müssen die Menschen am Freitag in Berlin und Brandenburg rechnen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam mitteilte, ziehen Wolken auf und es kann ab dem Mittag zu Schauern sowie teilweise unwetterartigen Gewittern mit Starkregen, Hagel und Sturmböen kommen.

Betroffen sind demnach vor allem die östlichen Landesteile. Örtlich könnten bis zu 40 Liter Regen je Quadratmeter fallen, Sturmböen könnten um 85 Kilometer je Stunde erreichen - das entspricht Windstärke neun. Hagel mit bis zu zwei Zentimetern Durchmesser pro Korn werde nicht ausgeschlossen. Am Abend ziehen die Gewitter über die Oder ab. Das Thermometer zeigt voraussichtlich 23 bis 27 Grad, im Osten bis 29 Grad.

Für das Wochenende wird hingegen ruhiges Sommerwetter vorhergesagt. Der Samstag wird demnach überwiegend heiter und trocken bei Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad. Am Sonntag werden 28 bis 31 Grad erreicht. Dann ziehen laut Vorhersage nach heiterem Beginn von Nordwesten her Wolken auf und zwischen der Prignitz und der Uckermark fallen Schauer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
RBB-Spitze legt Gehälter offen – aber nicht Schlesingers Bezüge
PotsdamUnwetter

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website