Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Unwetter in Berlin: Flughafen BER unterbricht Flugverkehr


Das schaut Berlin auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Wegen Unwetter: Abfertigung am Flughafen BER kurzzeitig unterbrochen

Von t-online, yer

Aktualisiert am 26.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Flughafen BER (Archivbild): Am Hauptstadtairport sind zahlreiche Flüge annulliert.
Flughafen BER (Archivbild): Ein Unwetter legte den Flugverkehr lahm. (Quelle: Frank Sorge/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen eines Gewitters musste die Abfertigung am Flughafen Berlin Brandenburg eingestellt werden. Es kommt zu Verspätungen.

Wegen eines Gewitters mit starkem Regen ist die Abfertigung am Flughafen Berlin Brandenburg (BER) vorübergehend eingestellt worden. Das geht aus einem Passagierhinweis auf der Webseite des BER hervor. Inzwischen ist die Abfertigung wieder aufgenommen, es kommt zu Verspätungen.

"Auf dem Vorfeld kann es für Mitarbeitende und Passagiere gefährlich werden", heißt es in der Passagiermitteilung des Flughafens. Auch die Besucherterrase sei geschlossen worden.

Abfertigung nach Abzug des Gewitters wieder aufgenommen

Eine BER-Sprecherin bestätigte die Unterbrechung im Gespräch mit t-online. Die Abfertigung sei gegen 15.20 Uhr wieder aufgenommen worden. Dass diese bei Gewitter eingestellt würde, sei Vorschrift. Flugzeuge hätten zwar landen dürfen, es habe sich aber niemand auf dem Rollfeld aufhalten dürfen. Also mussten Passagiere nach der Landung im Flugzeug sitzen bleiben. Insgesamt habe die Zwangspause etwa eine Stunde und 45 Minuten gedauert.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Neben schwerem Gewitter und Regen kam es in dem Bereich des Flughafens auch zu starken Windböen. Laut dem Wetterportal "Kachelmannwetter" wurden dort am Nachmittag Windgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometer gemessen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Webseite des Flughafen BER
  • Telefonat mit einer Sprecherin des BER
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BERFlughafenUnwetter

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website