Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: Charité plant Umbau für 6,6 Milliarden


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextBerliner CDU: Kein Bündnis mit den GrünenSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextGrüne schießt gegen SPD

Charité plant Umbau für 6,6 Milliarden

Von t-online, Jel

04.12.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 171296712
Die Charité ist das traditionsreichste Krankenhaus von Berlin und mit fast 3100 Betten eine der größten Universitätskliniken Europas. (Quelle: IMAGO/Guenter Hofer/SchwabenPress)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berliner Charité will sich mit 6,6 Milliarden Euro für die Zukunft rüsten. Der riesige Umbau an verschiedenen Standorten soll 28 Jahre dauern.

28 Jahre soll der milliardenschwere Umbau der Charité in Berlin dauern. Es soll eine Investition in die Zukunft sein. Wie die "Berliner Morgenpost" berichtet, soll der Umbau der Charité ihre Spitzenposition in der internationalen Medizin- und Forschungslandschaft langfristig sichern. Demnach sollen insbesondere die Häuser, in denen Patienten behandelt werden, in den kommenden 28 Jahren mit modernsten Standards ausgestattet werden.

Der größte Investitionsbedarf bestehte mit 3,5 Milliarden Euro für den Charité-Campus am Virchowklinikum in Wedding, heißt es in dem Bericht. Am historischen Campus in Mitte seien Investitionen in Höhe von 1,8 Milliarden Euro geplant.

Charité will sich mit 6,6 Milliarden Euro für die Zukunft rüsten

In einem Papier unter dem Titel "Wir denken Gesundheit neu" stellt das Klinikum geplante Veränderungen vor. Mit dem sogenannten Strategieprozess Charité 2030 will das Klinikum sich auch auf kommende Herausforderungen vorbereiten. Die Corona-Pandemie habe gezeigt, wie wichtig es sei, mit gänzlich unerwarteten Anforderungen schnell und agil umzugehen, heißt es in dem Papier.

Die medizinischen Bedürfnisse werden sich in den kommenden Jahren verändern, aufgrund steigender Mobilität und klimatischer Veränderungen. Daher könne es häufiger als bisher zu gesundheitlichen Krisen wie zum Beispiel Pandemielagen kommen, heißt es weiter. Dem wolle man mit modernster Infrastruktur, führender Forschung und guter Ausbildung begegnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • .morgenpost.de: "Die Berliner Charité plant Umbau für 6,6 Milliarden Euro"
  • Strategiepapier der Charité
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Brand in Pflegeheim – eine Person schwer verletzt
Von Nils Heidemann, Yannick von Eisenhart Rothe
Europa

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website