t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Julian Zietlow: "Bashar-Kult"-Andeutungen bei Tochter Lilly (6) in Dubai


Sekten-Andeutungen in Dubai
Führt Julian Zietlow seine Tochter in den "Bashar-Kult" ein?

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 17.05.2023Lesedauer: 2 Min.
Zietlow: In einem Video mit seiner Tochter bringt er den "Bashar-Kult" zur Sprache.Vergrößern des BildesZietlow: In einem Video mit seiner Tochter bringt er den "Bashar-Kult" zur Sprache. (Quelle: Screenshots/tiktok.com/@julian.zietlow/instagram.com/stories/julianzietlow)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die einen machen sich Sorgen, die anderen lachen – und Julian Zietlow heizt die Hysterie weiter an. Was hat es mit dem "Bashar-Kult" auf sich?

Bei Julian Zietlow kann man sich nie ganz sicher sein. Meint er das jetzt ironisch? Will er provozieren? Macht er sich lustig?

Wahrscheinlich. Aber theoretisch denkbar ist auch, dass hinter seiner öffentlich inszenierten Wandlung doch irgendein mystischer Kern steckt.

Der ehemalige Fitness-Influencer, der mit Nahrungsergänzungsmitteln, Sportprogrammen und Social-Media-Dauerpräsenz reich geworden und mittlerweile auf Sex- und Drogentalk umgestiegen ist, steht seit Wochen im Verdacht, einem ominösen Glauben anzugehören. Es geht um den sogenannten "Bashar-Kult". In einigen Berichten über Zietlow ist zu lesen, dabei handele es sich um eine Art Sekte.

Julian Zietlow besucht Töchter in Dubai

Was nun wieder manche verstört: Nachdem Zietlow und seine ehemalige Frau Alina Schulte im Hoff sich getrennt hatten und die beiden wohl eine Weile keinen direkten Kontakt pflegten, kündigte der Berliner zuletzt an, seine Familie in Dubai zu besuchen, wo diese gerade Urlaub macht.

Montag postete er zunächst bei Instagram ein Bild aus dem Flieger. "Niemand kann mich stoppen", schrieb er und packte noch zwei Kinder-Smileys dazu. Dass er damit seine Töchter Lilly (6) und Liv (im Sommer 2021 geboren) meint, deren Namen er sich gerade erst auf die Finger tätowieren ließ, schien klar.

Zietlow zu Tochter Lilly: "Weißt du, wer Bashar ist?"

Dienstag lud Zietlow nun als nächstes ein Video in seiner Instagram-Story hoch, das das Potential haben dürfte, seine alten Fans weiter zu verunsichern. Man sieht eine Mädchenhand, offenbar Lillys, die über Zietlows tätowierte Finger streicht und die Linie eines Buchstaben nachzeichnet.

Und dann fragt er sie: "Weißt du eigentlich, wer Bashar ist? Na, dann darf ich dir jetzt mal was erzählen..."

Sekten-Andeutungen: Hierher kommen die "Bashar"-Gerüchte

Bei TikTok legte Zietlow nach: "Im Flieger von Berlin nach Istanbul eine Stunde gepennt, Istanbul nach Dubai eine Stunde gepennt", berichtete er von seiner Reise, "dann kurz mit der Sekte gefrühstückt."

Was es mit dem "Bashar-Kult" genau auf sich hat und ob Zietlow damit überhaupt näher zu tun hat, ist allerdings alles andere als eindeutig. Über eine mögliche Verbindung wurde bisher vor allem aufgrund Zietlows Kontakt zu einem anderen Influencer spekuliert: Ferdinand Beck sprach in einem Video vom "Bashar-Kult", dem er verfallen sei – und in einem weiteren Clip behauptete er: "Ich habe Julian Zietlow mitgenommen und ihm das Leben gezeigt."

Was diese Äußerungen aber letztlich bedeuten, ist ähnlich nebulös wie der "Bashar-Kult" selbst: Ein vorgeblicher Guru namens Darryl Anka gibt auf einer Webseite an, Medium eines Außerirdischen aus der Zukunft zu sein. Im Verhältnis zu der wilden Story klingen die verbreiteten Lehren "Bashars" banal: "Der höchste Sinn deines Lebens ist, du selbst zu sein", lautet eine von ihnen.

Ähnlich normal ist im Übrigen auch das Programm, das Zietlow mit seiner Tochter Lilly in Dubai abseits von möglichen "Bashar"-Predigten unternommen hat: Er sei mit ihr vier oder fünf Stunden im Wasserpark gewesen, berichtete er bei TikTok. Was Väter und Töchter eben so miteinander machen, wenn sie wirklich Spaß haben wollen.

Verwendete Quellen
  • Instagram- und TikTok-Account von Zietlow
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website