t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berliner Polizei-Azubi illegal im Backstage auf Shindy-Konzert


Sicherheitsmitarbeiter schritten ein
Privatvergnügen: Polizei-Azubi illegal im Backstage auf Konzert

Von t-online, ksi

04.09.2023Lesedauer: 1 Min.
Die Mercedes-Benz-Arena in der Nacht (Archivbild): Am Freitag ist hier Roland Kaiser für ein Konzert zu Gast.Vergrößern des BildesDie Mercedes-Benz-Arena in der Nacht (Archivbild): Die Kollegen des jungen Mannes haben die Ermittlungen aufgenommen. (Quelle: Andreas Gora/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Recht und Gesetz wird bei einem Polizeianwärter in Berlin offenbar nicht großgeschrieben. Er mogelte sich in den Backstage-Bereich eines Konzerts.

Am Samstag soll sich ein Polizeianwärter während eines Konzerts in Berlin-Friedrichshain mit seinem Polizeidienstausweis Zugang zum Backstage-Bereich verschafft haben. Es hat sich um ein Konzert des Rappers Shindy gehandelt, der am Wochenende in der Mercedes-Benz-Arena auftrat, bestätigte die Polizei Berlin gegenüber t-online.

Der Auszubildende war nicht im Dienst, als er am Samstag gegen 22.30 Uhr bei einem Security-Mitarbeiter seinen Dienstausweis vorgezeigt und damit hinter die Bühne gelangt sein soll. Daraufhin soll er versucht haben, auch seinen Begleiter in den Backstage-Bereich zu holen, indem er vorgab, dass dieser ebenfalls Polizist sei.

Das Sicherheitspersonal informierte die Polizei. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer wieder entlassen. Sie hatten gültige Eintrittskarten für das Konzert. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Amtsanmaßung. Disziplinarrechtliche Maßnahmen werden ebenfalls geprüft.

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit der Berliner Polizei
  • Pressemitteilung der Berliner Polizei vom 4. September 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website