t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Rangsdorf bei Berlin: Unfall an Schwerlasttransport


Spektakulärer Unfall an Schwertransport: Auto rast unten durch

Von t-online, nhe

Aktualisiert am 22.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Der Schwerlasttransport: Ein Auto raste offenbar unter dem tonnenschweren Fahrzeug durch.Vergrößern des BildesDer Schwerlasttransport: Ein Auto wurde bei dem Unfall offenbar schwer beschädigt. (Quelle: NonStopNews)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein Schwertransport in Brandenburg musste in der Nacht stoppen. Grund dafür war ein Unfall. Vom anderen beteiligten Fahrzeug fehlt bis auf Trümmerteile jede Spur.

Filmreifer Unfall auf der B96 im brandenburgischen Rangsdorf bei Berlin: In der Nacht zu Mittwoch raste nach ersten Erkenntnissen ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit unter einem tonnenschweren Schwertransport hindurch. Zuerst berichtete die "B.Z.".

Das Schwerlastfahrzeug, welches laut einem Reporter große Betonteile geladen hatte, bog gerade von der A10 auf die Bundesstraße im Landkreis Teltow-Fläming ab, als es zu dem Vorfall kam. Offenbar fuhr der Pkw mit hoher Geschwindigkeit durch die Lücke zwischen Auflieger und Straße hindurch.

Vom Unfallfahrzeug fehlt jede Spur

Auf dem Boden wurden laut einem Polizisten vor Ort sowohl Glasscherben als auch diverse Fahrzeugteile gefunden. Man müsse damit rechnen, dass der Pkw erhebliche Beschädigungen aufweise.

Vom Pkw und dem Fahrer fehlte in der Nacht jede Spur. Er soll nach dem Unfall in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Ob die betroffene Person in dem verunfallten Pkw verletzt wurde, ist unklar.

Schwertransport konnte Fahrt nach Berlin fortsetzen

Am Schwertransport wurde laut der "B.Z." lediglich ein Teil der Beleuchtung beschädigt, am Betonträger konnte die Polizei demnach keine Beschädigungen feststellen. Der Schwertransport konnte seine Fahrt anschließend in Richtung Berlin fortsetzen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Pkw und dem Fahrer geben können, sich zu melden.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • O-Ton eines Sprechers der Polizei Berlin
  • bz-berlin.de: "Schwerlasttransport: Auto rast unter tonnenschweren Betonträger durch"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website