t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berlin-Wilmersdorf: Unbekannte sprengen zweiten Blitzer am Kurfürstendamm


Explosionsserie in Berlin
Zweite Blitzersäule am Kurfürstendamm gesprengt

Von t-online
12.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Blitzer gesprengt - BerlinVergrößern des BildesDie zerstörte Blitzersäule ist am Berliner Kurfürstendamm: Nach der Sprengung ermittelt der Staatsschutz. (Quelle: Paul Zinken/dpa/dpa)
Auf WhatsApp teilen

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ist in Berlin eine Blitzersäule gesprengt worden. Teile der Säule flogen 60 Meter weit.

Eine Blitzersäule am Kurfürstendamm in Berlin-Wilmersdorf ist am Dienstagmorgen von Unbekannten gesprengt worden. Das teilte ein Sprecher der Berliner Polizei mit.

Teile der Anlage seien bis zu 60 Meter weit geschleudert worden. Nach ersten Erkenntnissen sollen die Täter einen Sprengsatz benutzt haben.

Bereits am 20. Oktober war an dieser Stelle ein Blitzer gesprengt worden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Die Kosten für eine solche moderne Blitzersäule liegen laut "Bild" je nach Ausstattung zwischen 80.000 und 130.000 Euro.

Verletzt wurde allerdings niemand. Auch Schäden an umstehenden Fahrzeugen wurden nicht gemeldet. Der Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen aufgenommen.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Berlin vom 12. Dezember 2023
  • bild.de: "Hightech-Blitzer am Ku’damm gesprengt"
  • Eigene Artikel bei t-online
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website