t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berlin: Einsturzgefahr nach Verpuffung – Wohnhaus evakuiert


Statiker vor Ort
Einsturzgefahr nach Verpuffung – Wohnhaus evakuiert

Von t-online, mpr

06.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Einsatzfahrzeug der Berliner FeuerwehrVergrößern des BildesEinsturzgefahr: Ein Einsatzfahrzeug der Berliner Feuerwehr vor dem Wohnhaus, in dem es eine Verpuffung gegeben hat. (Quelle: Feuerwehr Berlin)
Auf WhatsApp teilen

In Berlin hat die Polizei ein Mietshaus evakuieren müssen. Zuvor hatte es in dem Gebäude eine Verpuffung gegeben – mit gravierenden Folgen.

Nach einer Verpuffung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ist das Gebäude einsturzgefährdet. Das teilte ein Feuerwehrsprecher auf Nachfrage von t-online mit. Demnach wurde der Mieter der Wohnung im ersten Stock des Gebäudes nur leicht verletzt. Er habe dennoch in ein Krankenhaus gebracht werden müssen.

Die Feuerwehr sei gegen 16 Uhr zu dem Gebäude in der Lychener Straße an der Ecke zur Stargarder Straße gerufen worden, so der Sprecher der Feuerwehr weiter. Nach der Verpuffung habe sich kein Brand entwickelt. Die Wände der betroffenen Wohnung seien jedoch zur Nachbarwohnung hin nach außen gedrückt worden.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Deshalb habe sich die Feuerwehr dazu entschieden, das gesamte Gebäude zu evakuieren und einen Statiker hinzuzurufen. Dieser würde nun die Stabilität des Hauses prüfen. Danach werde entschieden, ob die Bewohner noch heute zurück in ihre Wohnungen dürfen, oder ob sie die Nacht an einem anderen Ort verbringen müssen.

Verwendete Quellen
  • twitter.com: Tweet von @Berliner_Fw
  • Telefonat mit der Pressestelle der Berliner Feuerwehr
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website